1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Motorradfahrer nach Verkehrsunfall tödlich verletzt

Medieninformation: 260/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 08.05.2018, 17:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Motorradfahrer nach Verkehrsunfall tödlich verletzt

Zeit:     08.05.2018, 15.25 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

Heute Nachmittag ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 17 tödlich verletzt worden.

Der Mann fuhr an der Anschlussstelle Südvorstadt auf die Autobahn in Richtung BAB 4 auf und geriet dabei seitlich unter einen Lkw. Trotz der eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen erlag er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Autobahn ist während der Unfallaufnahme voll gesperrt. (sg)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281