1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: 22-Jähriger bei Streit schwer verletzt

Medieninformation: 295/2018
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 21.05.2018, 12:40 Uhr

Vogtlandkreis

Raserei führt zu schweren Verkehrsunfall

Grünbach – (AH) Am späten Sonntagabend ereignete sich auf der Falkensteiner Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 20-Jähriger war gegen 23:30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Muldenberg unterwegs. Als ein 46-jähriger Anwohner mit seinem Pkw Renault aus einer Grundstücksausfahrt auf die Falkensteiner Straße auffuhr, musste der Honda-Fahrer eine Gefahrenbremsung einleiten. Trotz fast 60 Meter Bremsspur kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer und der 29-jährige Insasse im Pkw Honda wurden dabei schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand mit 20.000 Euro Totalschaden. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge war die Straße voll gesperrt.

Einbruch in Waldbad

Triebel – (AH) Am Sonntagvormittag wurde in der Hauptstraße ein Einbruch in das Waldbad festgestellt. Unbekannte hatten im Verlauf der vergangenen Woche das Einfahrtstor des Bades gewaltsam geöffnet und anschließend einen Geräteschuppen aufgebrochen. Sie entwendeten unter anderem einen Kompressor, einen Benzinrasenmäher, zwei Kettensägen und diverses Kfz-Werkzeug. Der Schaden wird mit über 4.000 Euro beziffert. Zum Abtransport des Diebsgutes müssen die Einbrecher ein Fahrzeug benutzt haben.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen; Telefon 03741/140.

Fahrraddiebstahl

Reichenbach – (AH) Am Sonntag zwischen 12 Uhr und 16 Uhr wurde aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Dr.-Otto-Just-Straße ein mit Zahlenschloss gesichertes 28er Herrenfahrrad entwendet. Das schwarz-rote Rad hat einen lila Flaschenhalter, einen Fahrradcomputer und eine Handyhalterung. Der Schaden wird mit 200 Euro beziffert.

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Treuen – (AH) In der Zeit von Samstag 17 Uhr bis Sonntag 11 Uhr hat ein unbekanntes Fahrzeug in der Oststraße einen geparkten Pkw Audi A3 gerammt. Dabei wurde an der hinteren rechten Fahrzeugseite ein Schaden von 500 Euro verursacht. Trotzdem verließ der unbekannte Fahrer unerlaubt den Unfallort.
Die Polizei bittet Personen, die Hinweise geben können, sich im Polizeirevier Auerbach zu melden; Telefon 03744/2550.


Landkreis Zwickau

22-Jähriger bei Streit schwer verletzt

Zwickau – (AH) Am Sonntagabend wurde die Polizei auf den Neumarkt gerufen, weil es zwischen mehreren Ausländern zu einer Auseinandersetzung gekommen war. Nach bisheriger Kenntnis waren junge Ausländer verschiedener Nationalitäten in verbalen Streit geraten. Zwischen drei syrischen Asylbewerbern kam es dann zu Handgreiflichkeiten. In deren Folge fügte ein 17-jähriger Syrer seinem 21 Jahre alten Landsmann mit einem Messer eine Schnittverletzung am Oberkörper zu. Der Verletzte musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Seine Verletzungen sind jedoch nicht lebensgefährlich. Im Rahmen der Bereichsfahndung wurden der 17-Jährige und der zweite beteiligte 22-jährige Syrer festgestellt und vorläufig festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und Abschluss der notwendigen polizeilichen Maßnahmen wurden beide am Montagmorgen aus der Dienststelle entlassen.

Hoteltresor aufgebrochen

Callenberg, OT Reichenbach – (AH) In der Nacht zu Montag verschafften sich Unbekannte auf noch nicht bekannte Weise Zutritt zu einem Hotel in der Straße des Friedens. Sie brachen eine Bürotür auf und stahlen aus einem Schranktresor Bargeld in vierstelliger Höhe.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.