1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lichtenstein: Zwei Verletzte und 10.000 Euro Schaden

Medieninformation: 299/2018
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 23.05.2018, 03:00 Uhr

Vogtlandkreis

 

Einbruch in Musikschule

Auerbach – (ak) Unbekannte brachen über das Pfingstwochenende in die Musikschule am Altmarkt ein. Sie öffneten mehrere Schränke und entwendeten Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Graffiti – 5.000 Euro Schaden

Zwickau – (ak) Unbekannte besprühten auf der Kopernikusstraße eine neue Brücke mit schwarzer Farbe. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Die Tat geschah zwischen dem 18. Mai und Dienstagnachmittag. Wem sind in dieser Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau  entgegen. Telefon: 0375/44 58 0.

Zwei Verletzte und 10.000 Euro Schaden

Lichtenstein – (ak) Bei einem Unfall wurden am Dienstagnachmittag zwei Personen verletzt. Ein 90-jähriger Opelfahrer befuhr die Straße Am Bahnhof (S 255) und wollte in die Weststraße abbiegen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Ford einer 56-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro. Die Feuerwehr war zur Reinigung der Fahrbahn vor Ort. Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.