1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zigarettenautomat gesprengt u.a.

Medieninformation: 301/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 24.05.2018, 14:40 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zigarettenautomat gesprengt


Zeit:     23.05.2018, 22.20 Uhr
Ort:      Dresden-Leuben

Gestern Abend sprengte ein Unbekannter mithilfe von Pyrotechnik einen Zigarettenautomaten an der Zamenhofstraße auf. Die Geldkassette befindet sich noch immer im Automaten, doch der Täter entwendete Tabakwaren in unbekanntem Wert. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. (eb)

Diebstahl aus Geschäft

Zeit:     22.05.2018, 18.30 Uhr bis 23.05.2018, 09.15 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

In der Nacht zu Mittwoch hebelten Unbekannte die Eingangstür eines Textilgeschäfts an der Förstereistraße auf. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten eine Geldkassette mit 20 Euro Inhalt sowie einen Schlüsselbund. Der Sachschaden an der Tür beträgt etwa 500 Euro. (eb)

Einbruch in Bekleidungsgeschäft

Zeit:     22.05.2018, 20.00 Uhr bis 23.05.2018, 09.45 Uhr
Ort:      Dresden-Kaditz

In der Nacht zu gestern drangen Unbekannte in ein Bekleidungsgeschäft an der Peschelstraße ein. Die Täter öffneten die Kasse und entwendeten daraus ca. 500 Euro. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht festgestellt. (eb)

Diebstahl aus VW Crafter

Zeit:     23.05.2018, 18.00 Uhr bis 22.30 Uhr
Ort:      Dresden-Pirnaische Vorstadt

Gestern Abend drangen Unbekannte gewaltsam über die Fahrertür in einen
VW Crafter ein, der am Pirnaischen Platz parkte. Die Täter entwendeten zwei Portmonees mit insgesamt knapp 200 Euro aus dem Fahrzeug. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 100 Euro. (eb)


Landkreis Meißen

Einbruch in Kindertagesstätte

Zeit:     22.05.2018, 17.00 Uhr bis 23.05.2018, 07.00 Uhr
Ort:      Klipphausen, OT Taubenheim

In der Nacht zu Mittwoch hebelten Unbekannte das Fenster zu einer Kindertagesstätte an der Hauptstraße auf. Sowohl der Diebstahl- als auch der Sachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar. (eb)

Versuchter Diebstahl aus VW

Zeit:     22.05.2018, 23.10 Uhr bis 23.05.2018, 06,15 Uhr
Ort:      Schönfeld

Unbekannte scheiterten in der Nacht zu gestern bei dem Versuch einen VW Transporter an der Großenhainer Straße aufzubrechen. Die Täter beschädigten dabei das Schloss der Fahrertür, wodurch ein Sachschaden von etwa 100 Euro entstand. (eb)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Kettensäge gestohlen

Zeit:     22.05.2018, 18.00 Uhr bis 23.05.2018, 06.30 Uhr
Ort:      Altenberg, OT Bärenstein

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen Unbekannte einen Baucontainer an der Müglitztalstraße auf. Die Täter entwendeten eine Kettensäge im Wert von etwa 350 Euro. Der Sachschaden am Container beträgt ca. 400 Euro. (eb)

In Vereinsheim eingebrochen

Zeit:     23.05.2018, gegen 02.00 Uhr
Ort:      Neustadt i. Sa., OT Rugiswalde

In der Nacht zu Mittwoch drangen Unbekannte über ein Fenster in ein Vereinsheim am Steinweg ein. Dort zerstörten die Täter die Alarmanlage, eine Tür und ein Fenster. Außerdem entwendeten sie drei Motorsensen aus der dazugehörigen Garage. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.200 Euro und ein Stehlschaden von knapp 1.000 Euro. (eb)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281