1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rodewisch: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Medieninformation: 316/2018
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 30.05.2018, 00:30 Uhr

Vogtlandkreis

 

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Rodewisch – (ta) Ein 34-jähriger Fahrer eines Pkw VW befuhr am Dienstagnachmittag aus Treuen kommend den Zubringer zur B 169. Beim Auffahren auf die B 169 in Richtung Rodewisch beachtete er die vorfahrtsberechtigte 18- jährige Fahrerin eines Pkw Jaguar nicht. Durch den Zusammenstoß wird die Fahrerin des Jaguars schwer verletzt und in ein Krankenhaus stationär aufgenommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.500 Euro.

Einbruch in einen Friseursalon

Plauen – (ta) In der Zeit vom 19.05.2018, 12 Uhr  bis 29.05.2018, 9 Uhr brachen Unbekannte durch Aufhebeln der Haustür sowie zwei Kellertüren in einen Friseursalon der Auguststraße ein und entwendeten eine hochwertige Schere, Wechselgeld sowie den Haustür- und Briefkastenschlüssel. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 600 Euro. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.