1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zigarettenautomat gesprengt u.a.

Medieninformation: 323/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 06.06.2018, 10:55 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Versuchter Trickbetrug


Zeit:     05.06.2018, 11.10 Uhr
Ort:      Dresden-Seidnitz

Gestern Mittag erhielt eine 77-Jährige einen Anruf eines angeblichen Staatsanwaltes, der ihr erklärte, dass ein Ermittlungsverfahren gegen sie bestünde. Im Gegenzug für 2.000 Euro würde das Verfahren eingestellt werden.

Die Seniorin schenkte dem Anruf keinen Glauben und wendete sich an die Polizei. (eb)

Zigarettenautomat gesprengt

Zeit:     06.06.2018, 01.50 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen Zigarettenautomaten an der Liststraße gesprengt. Die Täter zündeten Pyrotechnik an dem Gerät und stahlen anschließend Tabakwaren sowie Bargeld in unbekannter Höhe. Bei der Explosion wurden ein Ford sowie ein Smart in Mitleidenschaft gezogen. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

VW Touran gestohlen

Zeit:     05.06.2018, 07.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Ort:      Dresden-Hosterwitz

Gestern entwendeten Unbekannte einen VW Touran von einem Firmengelände an der Dresdner Straße. Das 2007 zugelassene Fahrzeug besitzt einen Wert von etwa 8.000 Euro. (eb)

Motorroller entwendet

Zeit:     05.06.2018, 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte entwendeten gestern einen rot-weißen Motorroller der Marke Yiying von der Großenhainer Straße. Der Wert des Fahrzeugs konnte noch nicht beziffert werden. (eb)

Kind bei Fahrradunfall verletzt – Zeugen gesucht

Zeit:     05.06.2018, 07.45 Uhr
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Am Dienstagmorgen war eine Siebenjährige mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Tiergartenstraße unterwegs. Zwischen Beethovenstraße und Richard-Wagner-Straße überholte sie ein Fahrradfahrer und stieß dabei mit dem Mädchen zusammen. Das Kind stürzte und verletzte sich. Der Radler setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Es handelte sich um einen Mann mit dunkelblonden Haaren, die am Oberkopf zu einem Zopf gebunden waren. Er war mit einem weiß-blauen Rad unterwegs.

Wer hat den Zusammenstoß beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Radfahrer machen? Hinweise bitte an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33. (ir)


Landkreis Meißen

Diebstahl aus Geräteschuppen

Zeit:     04.06.2018, 21.30 Uhr bis 05.06.2018, 07.00 Uhr
Ort:      Riesa

In der Nacht zum Montag drangen Unbekannte gewaltsam in ein Gartengrundstück an der Marche ein. Die Täter öffneten den Geräteschuppen und entwendeten eine Gartenschere mit noch unbekanntem Wert. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. (eb)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281