1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Kind verletzt - Zeugen gesucht

Medieninformation: 335/2018
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 08.06.2018, 00:18 Uhr

Vogtlandkreis

Kind verletzt - Zeugen gesucht

Plauen - (sw) Am Donnerstag fuhr in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 18:45 Uhr ein 9-jähriges Mädchen mit dem Fahrrad über die Jößnitzer Straße. Dazu nutzte sie im Beisein ihrer Mutter die Fußgängerampel in Höhe des Hotels Heinz bei Farbzeichen grün. Ein unbekannter gelber Pkw fuhr zur gleichen Zeit hupend über den Fußgängerweg in Richtung Zentrum. Dadurch verunsichert stürzte das Kind und verletzte sich leicht. Wer Angaben zum Pkw oder zum Unfallhergang machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Einbruch in Baustelle

Schöneck - (sw) Unbekannte brachen in die Rohbaustelle der zukünftigen Jugendherberge Am Stadtpark ein und entwendeten 120 qm Dämmplatten vom Typ Bachl XPS 300 SF und zwei Elektrokabel im Gesamtwert von ca. 2.500 Euro. Die Tatzeit lag zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstagfrüh. Wer Hinweise zu den unbekannten Täter oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Verkehrsunfall mit verletzten Kradfahrer

Oelsnitz - (sw) Eine 65-jährige Fahrerin eines Pkw Kia fuhr am Donnerstag um 12:50 Uhr auf der B92 und bog nach links in die Hofer Straße ab. Dabei missachtete sie ein entgegenkommendes Motorrad Harley-Davidson. Der 56-jährige Motorradfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingewiesen. Der Sachschaden beträgt 15.000 Euro.

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Rosenbach – (sw) Bedingt durch Mäharbeiten am Fahrbahnrand musste am Donnerstag um 13:00 Uhr auf der S282 zwischen Mehltheuer und Syrau eine 37-Jährige ihren Pkw Renault abbremsen. Der dahinter fahrende 76-jährige Fahrer eines Pkw Fiat bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Renault auf. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Glauchau - (sw) Am Donnerstag um 14:55 Uhr befuhr eine 77-Jährige mit ihrem Ford Fiesta die Meeraner Straße in Richtung Meerane. An der Kreuzung zur Höckendorfer Straße/S288 missachtete sie ein Stoppschild und stieß mit einem von links kommenden Pkw Alfa Romeo (Fahrer 60 Jahre) zusammen. Die Fahrzeuge kamen auf der Kreuzung ins Schleudern, in deren Folge ein Moped S51 dagegen stieß und der 15-jährige Fahrer schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Die Fahrerin des Pkw Ford wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen. Der Fahrer des Alfa wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 21.000 Euro.

Verkehrsunfall mit verletzten Kradfahrer

Hohenstein-Ernstthal - (sw) Eine 27-jährige Fahrerin eines Pkw Kia fuhr am Donnerstag um 15:15 Uhr von der August-Bebel-Straße in den Kreisverkehr zur Goldbachstraße. Dabei missachtete sie ein dort fahrendes Leichtkraftrad der Marke Peugeot. Durch den Zusammenstoß wurde der 68-jährige Kradfahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingewiesen. Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.