1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wildenfels OT Härtensdorf: Pkw bleibt auf Dach liegen - drei Schwerverletzte

Medieninformation: 349/2018
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 15.06.2018, 02:00 Uhr

Vogtlandkreis

 

Aufgefahren – 17.000 Euro Schaden

Schöneck – (ahu) Mittwochabend kam es auf der Kärrnerstraße (S 305) zu einem Auffahrunfall. Eine 27-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Audi A3 die S 305 in Richtung Zwotenthal. An dem Abzweig Bahnstraße (K 7842) musste die 21-Jährige Toyota-Fahrerin verkehrsbedingt halten. Dies beachtete die Audi-Fahrerin zu spät und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in einer Gesamthöhe von 17.000 Euro.

 

 

Landkreis Zwickau

 

Pkw bleibt auf Dach liegen – drei Schwerverletzte

Wildenfels OT Härtensdorf – (ahu) Donnerstag, gegen 15:45 Uhr, ereignete sich auf der Lössnitzer Straße ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Eine 55-Jährige fuhr mit ihrem Opel in Richtung Wildenfels mit Schrittgeschwindigkeit hinter einem Lkw her, um dann in den Härtensdorfer Weg abzubiegen. Aufgrund mangelnder Sicht übersah sie die entgegenkommende 34-jährige Ford-Fahrerin und es kam zur Kollision. Dadurch wurde der Opel von der Straße geschoben. Er kam auf dem Dach im angrenzenden Grundstück zum Liegen. Die beiden Fahrerinnen und das 6-jährige Kind im Ford wurden schwer verletzt in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro. Die Straße war bis 17:30 Uhr gesperrt und es kam zu Verkehrsbehinderungen.

 


Vorfahrtsverletzung – drei Verletzte

Limbach-Oberfrohna – (ahu) Mittwochmittag kam es auf der Sachsenstraße zu einer Vorfahrtsverletzung mit zwei Pkw und drei Verletzten. Eine 32-Jährige befuhr mit ihrem VW Caddy die Paul-Seydel-Straße in Richtung Sachsenstraße. Als sie diese überqueren wollte, missachtete sie den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 87-jährigen Fahrer eines Opel Corsa. Durch den Zusammenstoß wurden die Fahrerin, der Fahrer und die Insassin (84) schwer verletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird mit 9.000 Euro angegeben.

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.