1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werdau: Diebstahl von Bargeld aus Staubsaugerautomat

Medieninformation: 354/2018
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 17.06.2018, 12:55 Uhr

Vogtlandkreis

 

Jugendliche brechen Verkehrszeichenträger ab

Treuen – (um) In den frühen Morgenstunden des Sonntags zog eine Gruppe männlicher Jugendlicher durch Treuen. Sie kamen aus Richtung Friedensstraße und warfen in einer Baustelle auf der Bahnhofsstraße mehrere Warnbaken und Verkehrszeichen um. Weiterhin brachen sie einen Verkehrszeichenträger ab. Es entstand ein Sachschaden von 50 Euro. Danach gingen sie in Richtung Innere Herlasgrüner Straße davon. Die Jugendlichen wurden mit 16 – 17 Jahre beschrieben. Das Polizeirevier Auerbach bittet unter Tel. 03744-2550 um Zeugenhinweise.

Fahrraddiebstahl

Plauen, OT Neundorfer Vorstadt – (um) Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 15.06.18 20:45 Uhr bis gestern Mittag ein Mountain Bike der Marke Giant Talon 27,5 Zoll. Dieses befand sich auf einem Fahrradträger eines Pkw VW Passat welcher auf der Neustraße geparkt war. Zusätzlich war das Rad mit einem Fahrradschloss gesichert. Der entstandene Diebstahlschaden beläuft sich auf 660 Euro sowie 50 Euro Sachschaden.

Fahrzeugdieb gestellt

Plauen – (um) Beamte der Polizeidirektion Görlitz stellten auf der BAB A4 bei Pulsnitz einen Pkw Ford Edge mit gestohlenen Kennzeichen. Dabei konnte ein polnischer Staatsangehöriger festgenommen werden, eine weitere Person ist flüchtig. Das Fahrzeug selbst wurde zuvor von einem Freigelände eines Autohauses in Plauen, Alleestraße entwendet. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 35.000 Euro. Die SoKo - KFZ hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Landkreis Zwickau

Diebstahl von Bargeld aus Staubsaugerautomaten

Werdau – (um) Am heutigen Morgen, gegen 5:00 Uhr, stellte eine Tankstellenmitarbeiterin an der Greizer Straße den Aufbruch von vier Staubsaugerautomaten fest. Unbekannte hebelten in der Nacht die Automaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld in noch unbekannter Höhe. Der Sachschaden wurde auf 160 Euro beziffert. Das Polizeirevier Werdau bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 03761-7020.

Papierkörbe brennen an Straßenbahnhaltestellen

Zwickau – (um) Beamte und Kollegen der Wachpolizei des Polizeireviers Zwickau löschten heute früh gegen 4:00 Uhr zwei Papierkörbe auf der Sternenstraße/Astronomenweg. Unbekannte Täter entzündeten diese und versuchten es bei einem dritten. Der entstandene Sachschaden wurde auf 200 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Zwickau bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0375-44580.

Fahrzeugscheiben eingeschlagen

Glauchau – (um) Unbekannte Tatverdächtige haben über Nacht mehrere Scheiben eines Pkw Mercedes, welcher Am Gründelpark abgestellt war, eingeschlagen. Der Sachschaden wurde auf 1.500 Euro geschätzt. Aus dem Fahrzeug entwendeten die Unbekannten einen Bluetooth-Lautsprecher im Wert von 10 Euro. Das Polizeirevier Glauchau bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 03763-640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.