1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hartenstein: Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

Medieninformation: 355/2018
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 18.06.2018, 00:49 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Auerbach - (sw) Der 15-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades S51 befuhr am Sonntag gegen 16:45 Uhr die Reumtengrüner Straße vom Kreisverkehr an der Eisenbahnstraße in Richtung Bft-Tankstelle. An der Ausfahrt des REWE Marktes nahm ihn ein unbekannter Pkw die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, lenkte der Mopedfahrer auf den Gehweg und stürzte. Er verletzte sich leicht und am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 150 Euro. Wer Hinweise zum Pkw oder dessen Fahrer geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

Hartenstein OT Thierfeld - (sw) Am Sonntag um 14:30 Uhr befuhr der 33-jährige Fahrer eines Pkw Hyundai die S255 von Aue in Richtung A72. Ca. 1,6 km nach Abzweig Raum wollte der Fahrer das Fahrzeug rechts anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende 27-jährige Fahrer eines Pkw Honda zu spät und fuhr von hinten auf. Die beiden Fahrer sowie drei Insassen des Hyundai wurden leicht verletzt. Es handelte sich dabei um einen 31-Jährigen, einen 11-jährigen Jungen und ein 11-jähriges Mädchen. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz und auf der Landstraße kam es für zwei Stunden zur Verkehrsbehinderung.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.