1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Mit 1,42 Promille unterwegs

Medieninformation: 420/2018
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 15.07.2018, 15:12 Uhr

Ausgewählte Meldung

 

Mit 1,42 Promille unterwegs

Plauen – (ahu) Die vorerst letzte Fahrt mit einem führerscheinpflichtigen Fahrzeug absolvierte ein 49-Jähriger am Sonntagmorgen. Dieser befuhr mit einem Mercedes Benz  die Neundorfer Straße in Richtung Stadtzentrum. Den Beamten fiel die Fahrweise mit quietschenden Reifen und überhöhter Geschwindigkeit auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellten sie Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein durchgeführter Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,42 Promille. Es wurde der Führerschein sichergestellt, eine Blutentnahme angeordnet und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

 

 

Vogtlandkreis

 

22-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Weischlitz OT Geilsdorf – (ahu) Sonntag, gegen 01:15 Uhr, ereignete sich auf der Verbindungsstraße von Geilsdorf nach Großzöbern (K 7859) ein Unfall mit einem Verletzten. Ein 22-jähriger Skoda-Fahrer kam kurz nach dem Ortsausgang in einer Linkskurve wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Kollision wurde er schwer verletzt in ein Krankhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird mit 3.000 Euro angegeben.

 

 

Einbruch in Agrargenossenschaft – Zeugen gesucht

Plauen OT Steinsdorf – (ahu) Sonntagfrüh, gegen 02:30 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in das Gebäude einer Agrargenossenschaft an der Straße „Am Berg“ ein. Sie verschafften sich durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt zum Büro. Die Unbekannten richteten am Fenster einen Sachschaden in Höhe von 100 Euro an. Ob die Langfinger etwas entwendeten, ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.

 

 

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Weischlitz – (ahu) Zeugen zu einem Unfall mit anschließender Flucht sucht das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. Am Sonntagnachmittag, zwischen 14:15 und 15 Uhr stieß ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen den geparkten blauen Pkw VW Polo des Geschädigten. Die Unfallflucht ereignete sich auf dem Parkplatz des Einkaufscenters an der Taltitzer Straße unmittelbar vor dem Haupteingang in der zweiten Reihe.

 

 

VW Touran beschädigt – Zeugen gesucht

Auerbach /V. – (ahu) Samstagnachmittag, im Zeitraum von 13:30 bis 16:00 Uhr, wurde ein geparkter VW Touran im Hinterhof der Göltztalstraße 55 beschädigt (Schaden 1.500 Euro). Ein Unbekannter fuhr mit seinem Fahrzeug gegen den VW und flüchtete im Anschluss, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550, entgegen.

 

 

Landkreis Zwickau

 

Aufmerksamer Bürger

Zwickau – (ahu) Sonntagmorgen teilte eine aufmerksame Bürgerin der Polizei mit, dass auf der Horchstraße zwei männliche Fahrradfahrer mit verdächtiger „Ladung“ unterwegs sind. Die beiden 43-und 33-jährigen Männer konnten in der näheren Umgebung festgestellt werden. Die verdächtige „Ladung“ entpuppte sich als Kabelreste, für die sie keinen Eigentumsnachweis erbringen konnten. Eine Überprüfung der Fahrräder ergab, dass diese hinsichtlich der Rahmennummer manipuliert waren. Für die Räder konnten sie auch keinen Eigentumsnachweis erbringen. Die Räder und Kabel wurden sichergestellt, die Ermittlungen zur Herkunft aufgenommen und Anzeigen wegen des Verdachts des Diebstahls aufgenommen.

 

 

Staubsaugerautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht

Werdau – (ahu) Unbekannte brachen in der Nacht von Samstag, 23:30 Uhr zu Sonntag, 04:15 Uhr, mehrere Staubsaugerautomaten an einer Tankstelle an der Greizer Straße auf. Sie entwendeten die Geldkassetten mit einer unbekannten Menge Münzgeld. An den Automaten wurde ein Schaden in Höhe von 150 Euro hinterlassen. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Werdau, Telefon 0376 7020, entgegen.

 

Radfahrerin flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht

Limbach-Oberfrohna – (ahu) Samstag, zwischen 16:00 und 16:15 Uhr, ereignete sich auf der Weststraße eine Verkehrsunfallflucht. Eine unbekannte Radfahrerin, welche für die Tat in Frage kam,  befuhr die Weststraße in Richtung Teichstraße. In Höhe der Hausnummer 76 fuhr sie gegen einen geparkten silbernen Pkw VW Golf und flüchtete im Anschluss. Der entstandene Sachschaden am Golf wird mit 1.000 Euro angegeben. Weitere Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640, entgegen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.