1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Treuen, OT Schreiersgrün: Vermisste 17-Jährige ist wieder zu Hause

Medieninformation: 422/2018
Verantwortlich: Christian Schünemann und Oliver Wurdak
Stand: 16.07.2018, 13:57 Uhr

Ausgewählte Meldung

Vermisste 17-Jährige ist wieder zu Hause

Treuen, OT Schreiersgrün – (ow) Die seit dem 5. Juli vermisste 17-Jährige ist wieder zu Hause. Sie hatte sich am Freitag wohlbehalten bei der Polizei in Flensburg gemeldet und war am Wochenende von ihren Eltern zurück ins Vogtland gebracht worden.

 

Vogtlandkreis

Kennzeichen entwendet

Plauen – (cs) In der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmittag entwendeten Unbekannte die Kennzeichentafel V-AB 67 eines Anhängers. Dieser war auf einem Parkplatz an der Hohen Straße abgestellt. Der Schaden wurde auf rund 50 Euro geschätzt.

Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib der Kennzeichentafel nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Auffahrunfall

Plauen – (cs) Am Sonntagnachmittag befuhr ein 20-Jähriger mit einem Pkw VW die Äußere Reichenbacher Straße stadteinwärts und hielt an der Kreuzung Friesenweg an, da die Ampel für ihn "Rot" zeigte. Dies übersah eine hinter ihm fahrende 19-jährige Audi-Fahrerin offenbar und fuhr auf den VW auf. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 8.000 Euro geschätzt.

Unfallflucht beobachtet – Zeuge gesucht!

Plauen – (cs) Am Sonntag, in der Zeit von 11:30 Uhr bis 20:30 Uhr parkte ein 80-Jähriger mit seinem Toyota an der Wartburgstraße aus. Dabei beschädigte er einen dort geparkten Volvo. Der 80-Jährige setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt. Ein bisher unbekannter Zeuge hatte den Sachverhalt beobachtet, das amtliche Kennzeichen des Toyotas notiert und einen Zettel am Volvo hinterlassen.

Dieser unbekannte Zeuge wird nun gebeten sich mit der Polizei in Plauen in Verbindung zu setzen, Telefon 03741 140.

Unfall mit Sachschaden

Reichenbach – (cs) Am Sonntagabend fuhr ein 57-Jähriger mit einem Pkw Hyundai aus einem Grundstück an der Friedensstraße auf die Fahrbahn. Dabei stieß er gegen einen entgegenkommenden Sattelzug (Fahrer 35). Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Einbruch in Wohnung

Zwickau, OT Pölbitz – (cs) In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmittag drangen Unbekannte in eine Wohnung an der Moseler Straße ein. Die Täter entwendeten aus der Wohnung eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 120 Euro geschätzt.

Hinweise auf die Täter oder auf den Tathergang nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Zwickau, OT Auerbach – (cs) In der Nacht zu Montag befuhr ein 45-Jähriger mit einem Pkw Nissan die Thurmer Straße. Dabei wurde er angehalten und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 45-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

Staubsaugerboxen aufgebrochen

Werdau – (cs) In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte drei Staubsaugerboxen an einer Tankstelle an der Greizer Straße auf. Daraus entwendeten die Täter Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 150 Euro geschätzt.

Hinweise auf die Täter oder auf den Tathergang nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.

Pkw rollt weg

Werdau – (cs) Am Sonntagvormittag parkte eine 44-Jährige ihren Citroen an der Martin-Hoop-Straße und verließ das Fahrzeug. Offenbar sicherte sie ihren Pkw dabei nicht ausreichend gegen Wegrollen. Der Citroen rollte in der Folge an einen ebenfalls geparkten Skoda. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Kabel von Baustelle gestohlen

Hohenstein-Ernstthal – (cs) In der Zeit von Freitagmittag bis Montagvormittag haben Unbekannte etwa 50 Meter Glasfaserkabel von einer Baustelle an der Sonnenstraße entwendet. Das Kabel hatte einen Wert von rund 700 Euro.

Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Glauchau – (cs) In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Sonntagnachmittag haben Unbekannte die Tür eines Gebäudes an der Otto-Schimmel-Straße beschädigt. Die Täter brachten auf der Tür rote Farbe an. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht bestimmt werden.

Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.