1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau, OT Marienthal: Zusammenstoß mit Straßenbahn

Medieninformation: 440/2018
Verantwortlich: Christian Schünemann
Stand: 24.07.2018, 14:50 Uhr

Ausgewählte Meldung

Zusammenstoß mit Straßenbahn

Zwickau, OT Marienthal – (cs) Am Montagnachmittag befuhr eine 47-Jährige mit ihrem Audi die Antonstraße und bog nach links in eine kleine Verbindungstraße in Richtung Marienthaler Straße ab. Beim Abbiegevorgang stieß die 47-Jährige gegen eine Straßenbahn, die in stadtauswärtiger Richtung unterwegs war. Durch diesen Zusammenstoß wurde der Audi gegen einen Seat geschoben. Durch den Aufprall wurden die 47-Jährige, der 62-jährige Straßenbahnführer und die 50-jährige Seat-Fahrerin leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

 

Vogtlandkreis

Kennzeichen entwendet

Plauen – (cs) Im Zeitraum von Montag bis Dienstag entwendeten Unbekannte von einem Parkplatz an der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße (in Höhe der Hausnummer 34) Kennzeichentafeln. Nach derzeitigen Erkenntnissen stahlen die Täter von insgesamt fünf Fahrzeugen jeweils die hinteren amtlichen Kennzeichen.
Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Tathergang nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Diebstahl eines Kleinkraftrades

Rosenbach/Vogtland, OT Rodau – (cs) In der Zeit von Samstagvormittag bis Montagabend entwendeten Unbekannte ein Kleinkraftrad der Marke "Simson S51". Das grüne Moped war in einem Unterstand an der Schönberger Straße abgestellt worden und hatte einen Wert von rund 1.500 Euro.
Hinweise auf die Identität der Täter oder zum Verbleib des Mopeds nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Diebstahl aus Pkw

Plauen – (cs) Am Montagabend entwendeten Unbekannte aus einem Skoda eine Geldbörse. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz an der Festhalle abgestellt worden. In der Geldbörse befanden sich persönliche Dokumente und Bargeld. Der Diebstahlschaden wurde auf rund 850 Euro geschätzt.
Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Radfahrer gestürzt

Oelsnitz/Vogtland – (cs) Am Montagabend befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Fahrrad die Lauterbacher Straße. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 27-Jährige alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,4 Promille. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Einbruch in Bauhof

Bösenbrunn, OT Bobenneukirchen – (cs) In der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen drangen Unbekannte in den Bauhof an der Alten Schulstraße ein. Daraus entwendeten die Täter eine Wildkamera und Elektrowerkzeug im Wert von rund 230 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Sachschaden.
Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Brand im Keller – Zeugen gesucht!

Reichenbach – (cs) In der Nacht vom 19. Juli 2018 auf den 20. Juli 2018 kam es im Kellerraum eines Mehrfamilienhauses an der Liebaustraße zum Brand von dort gelagertem Müll. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht und somit verhindert werden, dass die Flammen auf das Haus übergreifen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht ermittelt werden.
Hinweise auf die Ursache des Brandes nimmt die Polizei in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550.

Brand in Wohnhaus

Heinsdorfergrund, OT Hauptmannsgrün – (cs) In der Nacht zu Dienstag kam es aus bisher ungeklärter Ursache im Obergeschoss eines Wohnhauses am Siedlerweg zu einem Brand. Dabei wurde ein 41-jähriger Hausbewohner verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine 68-jährige Bewohnerin blieb glücklicherweise unverletzt. Zur Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandursachenermittler waren im Einsatz.

 

Landkreis Zwickau

Pkw beschädigt Bahnschranke – Zeugen gesucht!

Zwickau, OT Niederplanitz – (cs) Am Montagnachmittag, gegen 16:30 Uhr befuhr ein Unbekannter mit einem grünen Kleinwagen die Straße Am Hammerwald und überquerte die Gleise am dortigen Bahnübergang. Dabei kollidierte er im Bereich der Motorhaube mit der sich schließenden Schranke. Im Anschluss verließ der Unbekannte mit seinem Fahrzeug die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. In der Folge kam es zu Behinderungen, da der Bahnübergang aufgrund der beschädigten Anlage bis etwa 18 Uhr gesperrt werden musste.
Hinweise auf die Identität des Unbekannten oder auf das von ihm genutzte Fahrzeug nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.

Alkoholisiert mit dem Auto unterwegs

Zwickau – (cs) Am Montagabend befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Dacia die Reichenbacher Straße und wurde dabei einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 0,9 Promille. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Auseinandersetzung

Zwickau – (cs) Am Montagabend gerieten drei Personen im Bereich der Franz-Mehring-Straße in Streit. In dessen Verlauf soll ein 47-jähriger Pakistaner auf einen 18-jährigen Afghanen und eine 19-jährige Pakistanerin eingeschlagen haben. Verletzt wurde niemand.
Hinweise zu dem Sachverhalt nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.

Diebstahl aus Keller

Crimmitschau – (cs) In der Zeit vom 16. Juli 2018 bis Dienstag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Keller am Mannichswalder Platz ein. Die Täter entwendeten Getränke im Wert von 30 Euro und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.

Unfall mit Personenschaden

Callenberg, OT Falken – (cs) Am Montagabend befuhr ein 18-Jähriger mit seinem VW die Talstraße in Richtung Langenberg. Dabei kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Durch den Unfall wurde der 18-Jährige leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Einbruch in Bürocontainer

Hohenstein-Ernstthal – (cs) In der Nacht zu Montag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Bürocontainer an der Hockenheimer Straße ein. Daraus entwendeten die Täter Bürotechnik im Wert von rund 1.500 Euro und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.