1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bad Elster, OT Sohl: Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Medieninformation: 445/2018
Verantwortlich: Herr König
Stand: 27.07.2018, 01:14 Uhr

Vogtlandkreis

Sattelzug umgekippt

Neuensalz, OT Zobes – (gk) Ein 59-jähriger LKW-Fahrer war am Donnerstagmittag mit seinem Sattelzug auf der Mechelgrüner Straße in Richtung Zobes unterwegs, als er nach links von der Fahrbahn ab und im Feld zum Liegen kam. Hierbei wurden zwei Straßenbäume und die Böschung beschädigt. Die transportierte Schlacke verteilte sich auf dem Feld. Während der Bergungsmaßnahmen mussten durch die vor Ort gerufenen Feuerwehren aus Theuma, Neuensalz und Mechelgrün zwei weitere Bäume gefällt werden. Der Fahrzeugführer hatte sich glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 37.000 Euro geschätzt.

Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Elster, OT Sohl – (gk) Beim Ausfahren aus dem Grundstück Neue Mühle auf die B 92 beachtete am Donnerstagnachmittag ein 47-Jähriger mit seinem PKW Isuzu einen PKW Seat ungenügend und stieß mit diesem zusammen. Hierbei wurden sowohl der Unfallverursacher als auch der 21-jährige Seat-Fahrer schwer verletzt. Beide mussten stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Es entstand eine Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.