1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Meerane: Schüsse in der Dunkelheit

Medieninformation: 447/2018
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 28.07.2018, 02:49 Uhr

 

 

Landkreis Zwickau

Schüsse in der Dunkelheit

Meerane – (hs) Am späten Freitagabend wurden vier junge Leute, im Alter zwischen 14 und 25 Jahren, von einem Anwohner (49) der Kantstraße bedroht. Während sie an dem Grundstück vorbei schlenderten, stand der Mann auf seiner Dachterrasse, richtete eine Waffe auf sie und gab einen Schuss ab. Der stark unter Alkoholeinfluss (1,88 Promille) stehende Schütze war der Meinung, so sein Eigentum schützen zu müssen. Trotz der vorliegenden Genehmigung zum Besitz der Schreckschusswaffe wurde diese sichergestellt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

 

BAB 72

Hoch gestapelt

Großzöbern – (hs) Den Beamten der Verkehrspolizeiinspektion wurde am Freitagabend ein seltenes Bild geboten. Auf dem Parkplatz Großzöbern an der A72 kontrollierten sie einen Mercedes mit Hänger. Der Fahrer (59) hatte Europaletten auf eine Höhe von 4,50 Meter gestapelt und nur dürftig mit Spanngurten gesichert. Um seine Fahrt fortsetzen zu können, musste er seine Fracht abladen und zurück lassen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.