1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mehrere Einbrüche in einer Nacht/Zeugen gesucht

Medieninformation: 368/2018
Verantwortlich: Steve Berger
Stand: 31.07.2018, 14:30 Uhr

Landkreis Mittelsachsen

 

Revierbereich Freiberg

Halsbrücke/Freiberg – Mehrere Einbrüche in einer Nacht/Zeugen gesucht

(3084) Am Dienstag, 31. Juli 2018, berichtete die Polizeidirektion Chemnitz in der Medieninformation Nr. 367, Meldung 3076, von insgesamt sieben Einbrüchen im Raum Freiberg und Halsbrücke.

Der dabei entwendete Pkw VW Golf Variant wurde im Laufe des Dienstagmittag im Bereich Rehefeld aufgefunden. Das silbergraue Fahrzeug hat Meißner Kennzeichen (MEI- ). Derzeit befindet es sich zur Spurensicherung bei der Kriminalpolizei.

Die Polizei sucht nun Zeugen die etwas in der Tatnacht beobachtet haben. Wer hat zudem das oben erwähnte Fahrzeug wahrnehmen können? Wer kann Hinweise zu möglichen Personen, die sich in dem Pkw befunden haben geben? Diese Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg unter Telefon 03731 70-0 entgegen. (sb)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand