1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Einfamilienhaus u.a. Meldungen

Medieninformation: 591/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 11.10.2018, 09:53 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Einfamilienhaus


Zeit:     10.10.2018, 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr
Ort:      Dresden-Kaditz

Am Mittwochvormittag sind Unbekannte in ein Wohnhaus am Seewiesenweg eingebrochen. Die Täter zerschlugen eine Scheibe der Terrassentür und begaben sich in die Wohnräume. Diese durchsuchten sie und stahlen Bargeld und Schmuck in bislang unbekannter Höhe. (ir)

Mazda gestohlen

Zeit:     09.10.2018, 18.00 Uhr bis 10.10.2018, 12.40 Uhr
Ort:      Dresden-Seidnitz

Unbekannte stahlen einen roten Mazda 3 von der Winterbergstraße. Der Wert des zwei Monate alten Wagens wird mit ca. 21.000 Euro angegeben. (ir)


Landkreis Meißen

Einbruch in Apotheke

Zeit:     11.10.2018, 01.15 Uhr
Ort:      Riesa

Unbekannte zerschlugen eine Fensterscheibe einer Apotheke an der Merzdorfer Straße und begaben sich in das Innere. Dabei lösten sie einen Alarm aus und flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro beziffert. (ir)

Einbruch in Wohnhaus

Zeit:     10.10.2018, 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Ort:      Lampertswalde, OT Quersa

Am Mittwochabend stiegen Unbekannte durch ein Fenster in ein Wohnhaus an der Hauptstraße ein und durchsuchten die Räume. Einem ersten Überblick nach stahlen sie eine Handtasche. Der Stehlgutschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorradfahrer schwer verletzt

Zeit:     10.10.2018, 21.55 Uhr
Ort:      Dippoldiswalde

Ein Motorradfahrer (29) war gestern Nacht auf der S 190 zwischen Reinholdshain und Dippoldiswalde unterwegs, als er auf der Strecke von der Fahrbahn abkam und gegen einen Kurvenabweiser prallte. Der 29-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281