1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Sportcasino u.a. Meldungen

Medieninformation: 115/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.02.2019, 09:50 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Sportcasino

Zeit:     24.02.2019, 22.00 Uhr bis 25.02.2019, 08.30 Uhr
Ort:      Dresden-Leuben

Sonntagnacht hebelten Unbekannte die Eingangstür zu einem Sportcasino an der Breitscheidstraße auf und stahlen anschließend aus den Räumen rund 300 Euro Bargeld, eine Kellnerbörse sowie zwei Flachbildfernseher im Wert von insgesamt ca. 1.300 Euro. Der bei dem Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.400 Euro. (ir)

Werkzeuge gestohlen

Zeit:     25.02.2019, 16.45 Uhr bekannt
Ort:      Dresden-Johannstadt

In den vergangenen Tagen verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einer Hausmeisterwerkstatt an der Fetscherstraße und entwendeten diverse Werkzeuge, darunter Akkuschrauber und Ladegeräte sowie ein Mobiltelefon im Gesamtwert von rund 2.500 Euro. (ir)


Landkreis Meißen

Einbruch in Büro

Zeit:     22.02.2019, 12.00 Uhr bis 25.02.2019, 07.00 Uhr
Ort:      Zeithain

Unbekannte brachen eine Zugangstür zu einem Firmengebäude an der Nikopoler Straße auf und durchsuchten anschließend ein Büro sowie eine Werkstatt. Einem ersten Überblick nach stahlen die Täter eine bislang unbekannte Summe Bargeld. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen ebenfalls noch nicht vor. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbrüche in Transporter

Zeit:     24.02.2019, 19.00 Uhr bis 25.02.2019, 06.30 Uhr
Ort:      Wilsdruff, OT Kesselsdorf

Unbekannte öffneten gewaltsam die Hecktür eines Fiat Ducato an der Straße Zur Erholung und stahlen aus dem Wageninneren verschiedene Werkzeuge, darunter, Bohrmaschinen, Staubsauger, Sägen sowie einen Fliesenschneider im Gesamtwert von knapp 4.000 Euro.

Zudem hatten Unbekannte an einem weiteren Fiat Ducato sowie einem Ford Transit am Zöllmener Ring eine Scheibe eingeschlagen. Ob aus den Fahrzeugen etwas gestohlen wurde, ist gegenwärtig unbekannt. (ir)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281