1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Crystal sichergestellt – zwei Tatverdächtige festgenommen

Medieninformation: 366/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 25.06.2019, 13:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Crystal sichergestellt – zwei Tatverdächtige festgenommen


Zeit:     24.06.2019, 13.35 Uhr
Ort:      Dresden-Altstadt

Die Dresdner Polizei hat am Montagnachmittag nach einem Drogenfund zwei Männer festgenommen.

Nach einem Zeugenhinweis fanden die Beamten in einem Hotelzimmer in der Dresdner Innenstadt eine Reisetasche mit rund sieben Kilogramm Crystal. Als der Mieter (28) in Begleitung eines 31-jährigen Deutschen zu seinem Zimmer kam, nahmen die Beamten die beiden fest.

Bei der Durchsuchung des 28-jährigen Serben fanden die Beamten ca. 15 Gramm Crystal und in der Wohnung des 31-Jährigen weitere rund 100 Gramm.

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Haftbefehle für die Männer beantragt. Sie werden heute einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen sie wird wegen Handelns mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermittelt. Der Verkaufswert der sichergestellten Drogen beläuft sich auf rund 350.000 Euro. (sg)
 

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281