1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: 13 Reifen zerstochen

Medieninformation: 562/2019
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 22.09.2019, 13:30 Uhr

Landkreis Zwickau

13 Reifen zerstochen

Zeit: 20.09.2019, 20:00 Uhr bis 21.09.2019, 03:00 Uhr

Ort:  Zwickau

Zu Sachbeschädigungen an sechs Fahrzeugen kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Moritzstraße. An vier geparkten Pkws und zwei Transportern wurden insgesamt 13 Reifen zerstochen. Der Gesamtsachschaden beträgt 1.300 Euro. (hje)

Zeugen, die in diesem Zusammenhang Wahrnehmungen getroffen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Zwickau in Verbindung zu setzen, Telefon 0375 44580.

Einbruch in Restaurant

Zeit: 20.09.2019 23:30 Uhr bis 21.09.2019, 07:45 Uhr

Ort:  Glauchau

Durch das gewaltsame Öffnen eines Fensters gelangen unbekannte Täter in das Gebäude eines Restaurants auf der Quergasse und entwendeten einen Laptop im Wert von 400 Euro. Es wurde ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro verursacht. (hje)

Wohnungseinbruch

Zeit: 21.09.2019, 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort.  Werdau

Eine Mieterin stellte bei der Rückkehr zur Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Plauenschen Straße fest, dass eingebrochen wurde. An der Wohnungstür und dem Schloss konnten Beschädigungen festgestellt werden. Unbekannte Täter entwendeten aus der Wohnung einen zweistelligen Bargeldbetrag sowie ein Telefon. Der Stehlschaden beträgt ca. 100 Euro, es entstand ein Sachschaden in gleicher Höhe. (hje)

Trunkenheit im Verkehr

Zeit: 22.09.2019, 05:20 Uhr

Ort:  Gersdorf

Auf der Hoferstraße zwischen Gersdorf und Bernsdorf kam am Sonntagmorgen die 19-jährige Fahrerin eines Pkw Seat von der Fahrbahn ab und fuhr auf ein Feld. Die Polizeibeamten stellten bei der Fahrerin eine Atemalkoholkonzentration von 1,38 Promille fest. Es erfolgte eine Blutentnahme, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand kein Unfallsachschaden. (hje)

Unfallflucht

Zeit: 21.09.2019, 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Ort:  Werdau

Zu einer Unfallflucht ist es auf dem Parkplatz des Schwalbe-Centrums an der Uhlandstraße gekommen. Eine 42-Jährige parkte im o.g. Zeitraum ihren Pkw Audi Q3 und stellte bei der Rückkehr fest, dass dieser an der linken Fahrzeugseite, vermutlich beim Ein- oder Ausparken durch einen anderen Pkw beschädigt wurde. Der Schaden am Pkw Audi Q3 beträgt ca. 2.000 Euro. Durch eine Nachricht am geschädigten Pkw wurde durch einen namentlich nicht bekannten Zeugen bekannt, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Transporter handeln soll. (hje)

Leider hinterließ dieser Zeuge keine Informationen zu seiner Person. Er sowie weitere Zeugen, welche Hinweise zum Verursacher oder dem Tatfahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761 7020.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.