1. Navigation
  2. Inhalt
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Inhalt

Polizei Sachsen - Partner für Ihre Sicherheit


Aktuelles

Sextortion

Sextortion – Wenn aus einem harmlosen Online-Flirt eine sexuelle Erpressung wird

Der Begriff „Sextortion“ ist eine Kombination aus den Begriffen Sex und Extortion = engl. für Erpressung. Damit wird eine derzeit sehr verbreitete Erpressungsmasche von Cyber-Kriminellen bezeichnet.

Onlinewache der Polizei Sachsen

Neue Onlinewache der Polizei Sachsen

Nutzerfreundlicher, interaktiv, mehr Barrierefreiheit: Die Onlinewache der sächsischen Polizei startet in einem neuen Gewand. Diebstahl, Betrug, Sachbeschädigung, Hass und Hetze im Netz aber auch andere Straftaten können dort online angezeigt werden.

Ausrüstung Einsatzzug

Voller Campus zum Hochschulinformationstag

Der heutige Hochschulinformationstag war aus Sicht der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) ein Erfolg.

Eine Polizistin steht hinter ihren Teamkollegen

Jetzt für Ausbildung und Studium bei der Polizei Sachsen bewerben

Ab sofort ist die Bewerbung für den Ausbildungs- und Studienbeginn 2024 bei der sächsischen Polizei möglich. Auch angehende Cybercrime-Expertinnen und -Experten werden wieder gesucht – diese starten bereits im Herbst 2023.

Aktueller Hinweis

Piktogramm BKA

Kriegsverbrechen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine

Wohin kann ich mich wenden, wenn ich Opfer oder Zeuge von Kriegsverbrechen geworden bin? Das Bundeskriminalamt informiert zu Möglichkeiten der Strafverfolgung. Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

Fahndung

VP

Fahndung nach Tomislav C.

Seit Freitag, 20. Januar 2023 wird der 46-jährige Tomislav C. aus Schkeuditz vermisst.

BSL

Besonders schwerer Landfriedensbruch in Leipzig

Die Polizei wendet sich zur Identifizierung der unbekannten Tatverdächtigen erneut an die Öffentlichkeit.

uTV

Unbekannte Wechselgeld-Betrüger in Chemnitz

Die Chemnitzer Kriminalpolizei ermittelt gegen zwei unbekannte Männer, die in mehreren Fällen mit ein und demselben Wechselgeld-Trick mehrere hundert Euro Bargeld in Geschäften gestohlen haben. Zwei der Fälle ereigneten sich im Chemnitzer Stadtzentrum.

uTV

Sexueller Übergriff in Dresden-Gorbitz

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine Frau (24) am Mittwoch, 9. November 2022, 04:30 Uhr bis 04:55 Uhr, in Dresden-Gorbitz fahndet die Polizei nach dem unbekannten Täter.

TV

Fahndung nach Mert Fahri AKIN

10.000 Euro Belohnung* ausgesetzt
Nach einem Tötungsdelikt am Montagabend, 24. Oktober 2022 in der Nürnberger Südstadt fahndet die Bayerische Polizei nach dem dringend Tatverdächtigen Mert Fahri AKIN.

Opfer

Tötungsdelikt zum Nachteil Eva GÖTZ

5.000 Euro Belohnung* ausgesetzt
Am Montag, 27. Januar 1997 wurde Eva GÖTZ (26) am Rande eines Feldweges an der Landstraße 185 zwischen Geisingen und Blumberg (Landkreis Tuttlingen/ Baden-Württemberg) tot aufgefunden. Eva Götz wurde Opfer eines Tötungsdelikts.

uTV

Überfall auf Tankstelle in Bautzen

2.500 Euro Belohnung* ausgesetzt

Am Heiligabend, 24. Dezember 2022, kam es gegen 19:25 Uhr zu einem Überfall auf eine ARAL Tankstelle an der Löbauer Straße in Bautzen.

uTV

Gefährliche Körperverletzung in Dresden

Bereits am Donnerstag, 13. Mai 2021 kam es in Dresden-Striesen zu einer gefährlichen Körperverletzung durch einen unbekannten Tatverdächtigen.

Rekonstruktion des Kopfes des toten Jungen

Unbekannter toter Junge in der Donau aufgefunden

10.000 Euro Belohnung* ausgesetzt

Am Donnerstag, 19. Mai 2022 wurde der Leichnam eines Kindes in der Donau bei Großmehring in Bayern aufgefunden. Die Identität des Jungen konnte bis heute nicht geklärt werden.

Schmuck

Schmuckdiebstahl aus Eigenheim in Leipzig

Im Zeitraum vom 17. Oktober bis 02. November 2022 kam es im Leipziger Stadtteil Althen-Kleinpösna zum Diebstahl mehrerer hochwertiger Schmuckstücke.

uTV

Sexueller Missbrauch eines Jungen in Döbeln

Am Dienstag, 16. August 2022 kam es in der Zeit von 15:30 Uhr bis 15:45 Uhr in einem Linienbus der Linie 922 in Döbeln zu einem sexuellen Übergriff auf einen 9-jährigen Jungen.

uTV

Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe - Fahndung nach weiterem möglichen Tatbeteiligten

Im Zusammenhang mit dem Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe im November 2019 ermitteln die Staatsanwaltschaft Dresden und die Soko Epaulette gegen einen weiteren möglichen Tatbeteiligten.