1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Parkscheine an Motorrädern

Es gibt für das Anbringen eines Parkscheins „…am oder im Fahrzeuge …“ (§13 Abs. 1 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) grundsätzlich keine Ausnahme für Motorradfahrer, trotz der vorhandenen Anbringungsprobleme.
Am einfachsten ist es daher, einen gültigen Parkschein mittels Klebeband an Scheinwerfer oder Verkleidung anzubringen. Falls vorhanden sollte man aber unbedingt den Kontrollabschnitt als Beweismittel aufbewahren (Parkscheinklau). Es geht auch eine kleine Plastetüte mit Gummi am Lenker befestigt.

Sofern es sich um eine per Parkflächenmarkierung auf PKW-Größe ausgewiesene Parklücke handelt, gibt es keinen „Platzsparbonus“, d.h. jedes innerhalb einer Parkscheinzone abgestellte Motorrad benötigt einen eigenen Parkschein.

Marginalspalte

Polizist werden

Polizeibeamtinnen und -beamte

Hier können Sie sich bei der sächsischen Polizei bewerben.