Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Inhalt

Polizei Sachsen - Partner für Ihre Sicherheit


Aktuelles

Weithin für Verkehrsteilnehmer sichtbar

Polizisten der Verkehrspolizei tragen jetzt weiße Schirmmützen

Ab sofort gibt es sie für die rund 650 Beamtinnen und Beamte der Verkehrspolizei: die weiße Schirmmütze. Damit sind die Verkehrspolizisten im Straßenverkehr besser erkennbar als mit der ursprünglichen blauen Dienstmütze. Zudem ist es ein identitätsstiftender Faktor innerhalb dieses Dienstzweiges.

Logo: Tag der Sachsen 2014 in Großenhain

Die Polizei auf dem Tag der Sachsen

Am Freitag, dem 5. September 2014 startete der 23. Tag der Sachsen in Großenhain.
Die Polizei war dabei.

gemeinsame Kontrolle

Gemeinsam für eine sichere Grenzregion/EU-Projekte mit Leben erfüllen

Die Polizeidirektion Chemnitz grenzt im Süden ihres Zuständigkeitsbereichs an die benachbarte Tschechische Republik. Das sind rund 150 Kilometer gemeinsame Grenze zwischen Holzhau und Johanngeorgenstadt.

5. Verkehrsaktionstag

5. Verkehrsaktionstag - Bist Du nur Lenker oder auch Denker?

Am Sonntag, dem 14. September veranstaltet die Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) in Zusammenarbeit mit ihren Partnern ab 10:00 Uhr auf dem Gelände des Flugplatzes Görlitz den 5. Verkehrsaktionstag.

Zur Beachtung!

Warnmeldung - Drohanrufe adressiert an indische Staatsangehörige

Der Bürgerservice des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) informierte am 2. Juli 2014 über folgenden Sachverhalt:

Fahndung

Fahndungsplakat

Verdacht des versuchten Tötungsdeliktes - Unbekannter ZEUGE gesucht!

Am Sonntag, 13. Juli 2014, um 05:52 Uhr, wurde im Park, Tharandter Straße 1-3 eine schwerverletzte Frau (68) gefunden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen. Ein bisher unbekannter Hinweisgeber hatte die Rettungskräfte informiert. Der Mann wird dringend als ZEUGE gesucht!

Unbekannter Bankräuber

Banküberfall in Zittau - Wer kann Hinweise geben?

Am Donnerstag, 26.06.2014, gegen 13:20 Uhr, überfiel ein unbekannter Mann die Filiale der Volksbank am Zittauer Markt. Er bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nach der Tat flüchtete der Täter, offenbar zu Fuß, in unbekannte Richtung.

Fahndungsplakat

Erneuter Zeugenaufruf der Polizei zum Mordfall in Leipzig-Leutzsch im Mai 2013

10.000 € Belohnung für Hinweise ausgesetzt!

Am Pfingstsonntag, 19. Mai 2013 kam es gegen 19:00 Uhr auf dem Bahnhofsgelände in Leipzig-Leutzsch zu einem Tötungsdelikt, bei dem ein in Leipzig wohnhafter 23-jähriger luxemburgischer Staatsangehöriger erschossen wurde. Es wird davon ausgegangen, dass die Tathandlung im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Handel von Betäubungsmitteln stand.