1. Navigation
  2. Inhalt
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen
Inhalt

Polizei Sachsen - Partner für Ihre Sicherheit


Aktuelles

Schnuppertag in der Bereitschaftspolizei

Schau rein! - Woche der offenen Unternehmen Sachsen

Am 1. Juli besuchten 36 Teilnehmer der Leipziger Schnuppertage die Bereitschaftspolizei. Dort warteten unter anderem tierische Kollegen auf die Kids, die mit einer Vorführung auf vier Pfoten aufwarteten.

Sächsisches Hochschulsportfest 2015

Sächsisches Hochschulsportfest 2015

Rundherum war das Sächsische Hochschulsportfest 2015 eine gelungene Veranstaltung mit viel positivem Feedback.
Wir danken allen, die aktiv an den Wettkämpfen teilgenommen und ihr Bestes gegeben haben.

IFPS Golf VII, Variant

306.............Aus Neu wird Standard

Im Mai 2014 noch ein besonderer „Blickfang“, mittlerweile schon Alltag auf sächsischen Straßen. Bis heute....

Fahndung

Fahndungsplakat Reifenstecher

3.000 Euro Belohnung! - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Ergreifung des „Reifenstechers“ in Lichtenstein


Seit dem Jahr 2008 kommt es im Stadtgebiet Lichtenstein in unregelmäßigen Abständen zu Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen durch Stechen von Pkw-Reifen.

Stromerzeuger Honda EM 30

Rechtmäßige Eigentümer zu mutmaßlichen sichergestellten Diebesgutes gesucht!

Die Gemeinsame Fahndungsgruppe Neiße der Polizeidirektion Görlitz und der polnischen Polizei hat Anfang November 2014 in der polnischen Ortschaft Porajow im Rahmen einer Durchsuchung diverse Werkzeuge und Geräte sichergestellt. Bisher konnten die Ermittler die Fundstücke noch keinen konkreten Taten zuordnen. Daher sucht die Polizei nun die rechtmäßigen Eigentümer der abgebildeten Gegenstände.

Kreshnik Selimi

Fahndung nach Kreshnik SELIMI

Die Brüder KASTRIOT und KRESHNIK Selimi stehen im dringenden Tatverdacht, als Gründer und Rädelsführer einer kriminellen Vereinigung im Zusammenhang mit dem Betreiben des Raubkopienportals kinox.to spätestens seit dem 21. Juni 2011 und ihrer Filehoster freakshare.com und bitshare.com bereits seit spätestens 2009 Straftaten, wie Räuberische Erpressung, Nötigung, Brandstiftung, Urheberrechtsverletzung und Steuerhinterziehung, begangen zu haben.