1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Diebstahl aus St. Martinskirche in Oberlungwitz - eine wertvolle Holzschnitzfigur fehlt noch immer

Holzfigur

In der Nacht vom 17.10.1990 zum 18.10.1990 wurden aus der St. Martinskirche Oberlungwitz insgesamt 8 Holzschnitzfiguren aus der Zeit um 1500 entwendet. Sie haben heute einen Wert von etwa 500.000 Euro.
Beschreibung
Name: Sakrale Holzfigur aus Altarschrein "Heilige ohne Abzeichen"
Alter: datiert um 1517
Größe: 1,21 m
Bes. Merkmale: Nase beschädigt, Insignium fehlt
Material: Lindenholz
Hinweise: Hinweise zum Verbleib der entwendeten Holzfigur oder zur Straftat richten Sie bitte an die zuständige oder jede andere Polizeidienststelle
Zuständige Dienststelle: Landeskriminalamt Sachsen, Neuländer Straße 60, 01129 Dresden, Tel.: 0351 855-100