1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Die neue Dienstbekleidung der sächsischen Polizei

Die ersten Beamtinnen und Beamten der sächsischen Polizei haben Ende des Jahres 2009 ihre neuen Uniformen in der Farbe blau erhalten. Seit Juni 2011 sind alle sächsischen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte mit der neuen, blauen Uniform eingekleidet wurden. Das neue Uniformmodell zeichnet sich durch hervorragende Funktionalität und erstklassigen Tragekomfort aus. Anhand einiger Bilder stellen wir Ihnen die künftige Uniform der sächsischen Polizei vor. Bitte sehen Sie sich auch den Film über die neuen Uniformen an.

Der Freistaat Sachsen schließt sich damit einer bundesweiten Entwicklung an. Die neue Uniform wird die jetzige Kleidung ablösen, die in den 70er-Jahren in der Bundesrepublik kreiert wurde. Bereits im Frühjahr 2008 hatte sich der damalige Staatsminister Dr. Buttolo gemeinsam mit der Landespolizeiführung entschieden, nun auch in Sachsen den Wechsel zur europäischen Farbe blau einzuläuten. Bei der Wahl der neuen Uniform standen an erster Stelle die Funktionalität und die Qualität, um den gestiegenen Anforderungen im Polizeivollzugsdienst gerecht zu werden.

Modern - Funktional - Blau

Polizeibeamte mit neuer Twinjacke
Beamte in Poloshirt und Funktionshose
Polizeibeamtin mit dem neuen Strickrolli
Polizeibeamte in Tuchjacke und mit Tuchhose
Polizeibeamte mit aufgesetzter Dienstmütze
Polizeibeamte mit Diensthemd und Weste
Polizeibeamter mit Diensthemd und Funkgerät
Polizeibeamter mit Strickjacke
Polizeibeamte mit Übergangsjacke


Marginalspalte

Polizist werden

Polizeibeamtinnen und -beamte

Hier können Sie sich bei der sächsischen Polizei bewerben.