1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Kinobesucher löst Alarm aus

Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 03.01.2016, 10:25 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Betrunkener Fußgänger schwer verletzt

Plauen– (AH) Ohne auf den Fahrverkehr zu achten, überquerte ein betrunkener Mann am Samstagabend die Pausaer Straße. Der 30-Jährige lief kurz nach 22 Uhr in Höhe Lenaustraße schräg über die Fahrbahn. Eine stadtauswärts fahrende 54-jährige Frau konnte eine Kollision nicht mehr abwenden und erfasste den Fußgänger mit ihrem Pkw Mercedes. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von 1.000 Euro. Ein Alkoholtest zeigte bei dem 30-Jährigen 1,88 Promille.

Unfall verursacht, Fahrer flüchtig

Pausa-Mühltroff, OT Mühltroff– (AH) 15.000 Euro Sachschaden verursachte ein bislang Unbekannter bei einem Verkehrsunfall in der Friedrich-August-Straße. Am Sonntag gegen 0:35 Uhr kam er mit einem Kleintransporter Mercedes Sprinter nach rechts von der Straße ab und stieß gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW Caddy, der durch den Aufprall auf den Gehweg geschoben wurde. Der Fahrer des Sprinters entfernte sich unerlaubt zu Fuß vom Ort. Durch die Polizeibeamten wurde der Sprinter sichergestellt. Die Ermittlungen zum Unfallfahrer werden fortgeführt.

Fahrer ohne Führerschein, aber unter Alkohol

Plauen– (AH) Am Samstagabend, gegen 21:50 Uhr wurde in der Morgenbergstraße ein Ford Fiesta einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten beim 18-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab 0,58 Promille. Außerdem war der junge Plauener nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Kinobesucher löst Alarm aus

Zwickau– (AH) Am frühen Sonntagmorgen mussten Beamte des Polizeirevieres Zwickau einen 33-jährigen Kinobesucher aus einer misslichen Lage befreien. Der Mann hatte eine Abendvorstellung im Filmpalast "Astoria" besucht und war noch vor Filmende eingeschlummert. Das Kinopersonal hatte ihn nach der Vorstellung nicht bemerkt und deshalb versehentlich eingeschlossen. Beim Versuch das Kino zu verlassen, löste der Mann einen Alarm aus und rief damit die Polizei auf den Plan. Eine herbeigerufene Kinoangestellte konnte dem 33-Jährigen schließlich die Ausgangstür öffnen. Unbekannt ist indes, welcher Kinofilm ihn so tief einschlafen lassen hat. Wahrscheinlich waren es aber eher die 1,8 Promille, die der Mann intus hatte.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Containerbrand

Kirchberg– (AH) Zwei spielende Kinder lösten am Samstagnachmittag an der Sperlingsbergschule einen Feuerwehreinsatz aus. Ein 12-jähriges Mädchen und ein 13-jähriger Junge hatten mit Silvesterfeuerwerk gekokelt und einen Böller in einen Kleidercontainer geworfen. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mussten den Container öffnen, um die brennenden Textilien zu löschen. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt