1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Einbruch in Staatliche Studienakademie

Verantwortlich: Herr Bernhard Menzel
Stand: 08.01.2016, 12:40 AM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Staatliche Sudienakademie

Plauen – (bm) Unbekannte drangen vom 06. Januar zum 07. Januar durch einschlagen eines Kellerfensters an der Rückfront der Berufsakademie auf der Melanchtonstraße in das Gebäude ein. Aus den Räumlichkeiten  wurden vier Koffer mit Wärmebildkameras sowie weitere elektronische Messgeräte im Gesamtwert von ca. 10.000 Euro entwendet. 

Fußgänger schwer verletzt

Plauen – (bm) Am Donnerstagnachmittag gegen 14:30 Uhr befuhr eine 18-Jährige mit ihrem PKW VW in Plauen die Äußere Reichenbacher Straße in Richtung Röntgenstraße. Auf Höhe der Ampelanlage Friesenweg querte ein 14 Jähriger Fußgänger verkehrswidrig bei Rot den Überweg und lief in den ankommenden PKW. Der 14-Jährige kam zum Sturz wurde dabei schwer verletzt und zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Firma

Reichenbach - (bm) Unbekannte Täter brachen am Abend des 7.Januar  die Eingangstür zum Objekt der Sächsischen Aufbau- und Qualifizierungsgesellschaft mbH auf und verschafften sich Zutritt zu den Räumlichkeiten. Im ersten Obergeschoss wurden mehrerer Türen zu Büro- und Lagerräumen aufgebrochen. In einem Büro wurden ein Stahlblechschrank sowie ein Wandtresor gewaltsam geöffnet. Auf dem 
Firmengelände wurde ein Container aufgehebelt. Zum Sach-und Entwendungsschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Täter gestellt

Glauchau – (bm) Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr beobachtete  eine Bürgerin der Wehrstraße von ihrem Fenster aus, wie ein Unbekannter in das Wohnhaus der Wehrstraße 1 einbrechen will. Sie rief umgehend die Polizei und die Kollegen vom Polizeirevier Glauchau konnten kurze Zeit später im Hinterhof des Gebäudes einen 23-jährigen jungen Mann feststellen und vorläufig festnehmen. Der Täter ist bei der Polizei kein Unbekannter und bei der weiteren Prüfung zur Person stellte sich heraus, dass dieser mit einem örtlichen Haftbefehl  der Staatsanwaltschaft Chemnitz gesucht wurde. Bei der Festnahme führte der Täter ein hochwertiges Fahrrad der Marke Pegasus-Solero bei sich. Das Rad wurde sichergestellt und der 23-Jährige in die JVA Zwickau eingeliefert.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt