1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Gersdorf: Wohnungsbrand - Mann schwer verletzt

Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 09.01.2016, 1:00 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Wohnungsbrand – Mann schwer verletzt

Gersdorf– (ak) In der Nacht zum Freitag kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Plutostraße zum Brand. Der 52-jährige Mieter hatte brennende Kerzen auf den Couchtisch gestellt und danach die Wohnung verlassen. Als er wieder kam, stand der Tisch in Flammen. Der Mann löschte das Feuer mit einem Eimer Wasser und legte sich danach auf das Sofa neben dem Tisch. Eine Hausbewohnerin merkte am Freitagvormittag den Qualmgeruch.  Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gersdorf kamen vor Ort und begutachteten die Brandwohnung. Im Anschluss wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Hier verschlechterte sich sein Zustand rapide. Er wurde in eine Spezialklinik nach Leipzig gebracht. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Containerbrand

Plauen– (ak) Am Freitagabend brannte an der Rückertstraße ein Bekleidungscontainer. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Von der Sonne geblendet – 10.000 Euro Schaden

Plauen– (ak) Die tiefstehende Sonne führte am Freitagnachmittag zu einem Unfall mit 10.000 Euro Schaden. Eine 73-jährige Opelfahrerin befuhr die Meßbacher Straße. Von der Sonne geblendet kam sie nach rechts und fuhr gegen einen geparkten Opel.

1,2 Promille

Plauen– (ak) Auf der Seumestraße wurde am Samstag kurz nach Mitternacht ein Mercedesfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 28-Jährige hatte 1,2 Promille.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Einfamilienhaus

Rodewisch– (ak) Am Freitag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Oststraße ein. Sie durchsuchten alle Räume und entwendeten aus einer Geldkassette im Kinderzimmer Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von 800 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen 15.30 und 19.30 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon 03744/25 50.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Mit 1,8 Promille unterwegs

Zwickau- (ak) Freitagnacht kontrollierte eine Polizeistreife auf der Unteren Kohlenstraße einen Opelfahrer. Da der 28-Jährige erheblich nach Alkohol roch, wurde ein Test durchgeführt. Dieser ergab 1,8 Promille.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Einbruch in Kfz-Werkstatt

Werdau  - In der Nacht zum Samstag brachen Unbekannte die Tür einer Kfz-Werkstatt an der Ottostraße auf. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet. Sachschaden: 300 Euro.

Drei Unfälle innerhalb einer Stunde

Wilkau-Haßlau– (ak) Die Zwickauer Straße (B 93) war am Freitagvormittag ein Unfallschwerpunkt. Innerhalb einer Stunde krachte es dreimal. Auslöser war ein Unfall kurz vor 11 Uhr. Der Fahrer (61) eines Opels übersah beim Abbiegen von der Grießheimer Straße auf die Zwickauer Straße den Skoda eines 70-Jährigen. Schaden hier 750 Euro. Danach staute sich der Verkehr in Richtung Zwickau. Eine 28-Jährige erkannte dies zu spät. Sie fuhr mit ihrem VW Polo in das Heck eines Citroen (Fahrerin 20). Danach lenkte die Polofahrerin nach links und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Golf zusammen. Dessen 68-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt. Die Unfallverursacherin kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. An den drei Fahrzeugen entstand ein Schaden von 11.000 Euro. Die B 93 musste voll gesperrt werden. Das Warten im Stau dauerte einer 60-Jährigen offensichtlich zu lang. Sie legte bei ihren Renault Twingo den Rückwärtsgang ein und stieß gegen den Kia eines 55-Jährigen. Schaden hier 6.000 Euro.

13-jähriger Junge schwer verletzt

Hartenstein, OT Thierfeld – (ak) Am Samstagvormittag stürzte ein 13-jähriger Junge mit seinem BMX-Rad. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Unfall passierte auf der Hartensteiner Straße in Höhe der Kirche.

1,18 Promille

Reinsdorf – (ak) Am Freitag zeigte das Alkoholtestgerät bei einem Volvofahrer 1,18 Promille an. Der 53-Jährige war gegen 13 Uhr auf der August-Horch-Straße unterwegs.

 

 

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt