1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Wohnungsbrand

Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 12.01.2016, 12:20 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Wohnungsbrand

Plauen – (hje) Die Plauener Feuerwehren, mehrere Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei rückten am Montagnachmittag zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Waldstraße in Plauen an. In der Wohnung waren ein 10-jähriges Mädchen mit einem gleichaltrigen Schulfreund anwesend. Gegen 14:50 Uhr bemerkten beide eine starke Rauchentwicklung aus der Küche. Sie verließen daraufhin die Wohnung und das Mädchen verständigte die Integrierte Rettungsleitstelle in Zwickau per Notruf. Die Kriminalpolizei hat die Brandursachenermittlung vor Ort durchgeführt und stellte fest, dass eine Folie auf dem eingeschalteten Kochfeld eines Herdes die Ursache der Rauchentwicklung war. Es kam zu keinen Personenschaden. Der entstandene Sachschaden beträgt 300 Euro.

Verkehrsunfallflucht

Plauen – (hje) Auf dem Parkplatz Europaratstraße 13 in Plauen beschädigte am Montag ein unbekanntes Fahrzeug einen dort geparkten schwarzen Pkw Opel Vectra. Der Verursacher verließ unerlaubt den Unfallort. Am Opel entstand an der linken Fahrzeugseite ein Unfallschaden in Höhe von 3.000 Euro. Die Unfallzeit liegt zwischen 8:30 Uhr und 16:15 Uhr.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Auerbach – (hje) Über die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf der Reumtengrüner Straße in Auerbach versuchten Unbekannte in das Haus zu gelangen. Es blieb jedoch lediglich bei einem Sachschaden an der Tür. Die Tatzeit liegt zwischen dem 23. Dezember 2015 bis zur Feststellung am Montagnachmittag 15 Uhr.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt