1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Bar

Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.01.2016, 10:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch

Zeit:       13.01.2016, 12.30 Uhr bis 14.01.2016, 08.40 Uhr
Ort:        Dresden-Blasewitz

Unbekannte sind in eine Erdgeschosswohnung an der Polenzstraße eingebrochen.

Die Täter gelangten über ein Fenster in die Räume und durchsuchten diese. In der Folge stahlen sie Schmuck sowie einen Rucksack mit Sportschuhen. Zu dem entstandenen Schaden liegen keine Angaben vor. (ml)
 
Festplatten gestohlen

Zeit:       13.01.2016, 17.10 Uhr bis 14.01.2016, 07.30 Uhr
Ort:        Dresden-Neustadt

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Donnerstag Zutritt zu einem Büro an der Nieritzstraße.

Aus den Räumen stahlen sie einen Laptop sowie einige Festplatten im Gesamtwert von etwa 4.000 Euro. Zudem verursachten sie einen Sachschaden von etwa 270 Euro. (ml)

Einbruch in Bar

Zeit:       14.01.2016, 18.30 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Löbtau

Eine Bar an der Tharandter Straße geriet offenbar in der Nacht zum Donnerstag in das Visier von Einbrechern.

Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten im Anschluss den Tresen. Letztlich stahlen sie einen Tresorwürfel mit rund 800 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 500 Euro (ml)



Landkreis Meißen

Zwei Einbrüche

Zeit:       13.01.2016, 18.00 Uhr bis 14.01.2016, 09.00 Uhr
Ort:        Niederau, OT Großdobritz

Unbekannte sind in einen Lagerraum eines Inbissbetriebes an der Straße Buschhaus eingebrochen. Sie hebelten eine Zugangstür auf und stahlen aus dem Inneren eine Tiefkühltruhe mit eingelagerten Lebensmittel sowie mehrere Flaschen Erfrischungsgetränke und Spirituosen. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Zeit:       13.01.2016, 19.00 Uhr bis 14.01.2016, 07.05 Uhr
Ort:        Niederau, OT Großdobritz

Mittwochnacht ereignete sich ein weiterer Einbruch an der Straße Buschhaus. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem privaten Werkstattraum und entwendeten diverse Elektrowerkzeuge, darunter eine Kettensäge, eine Schlagbohrmaschine und einen Akkuschrauber im Gesamtwert von rund 1.400 Euro.

Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Hyundai gestohlen

Zeit:       14.01.2016, 13.15 Uhr bis 14.30 Uhr
Ort:        Riesa

Am Donnerstagnachmittag stahlen Unbekannte an der Hohen Straße einen blauen Hyundai Accent. Der Wert des 1994 erstmals zugelassenen Wagens ist nicht beziffert. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Spezialwerkzeuge entwendet

Zeit:       14.01.2016, 11.20 Uhr polizeibekannt
Ort:        Heidenau

Aus einer Produktionshalle einer Firma an der Dürerstraße stahlen Unbekannte einen Plasmaschneider sowie ein Schweißgerät nebst diversem Zubehör im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Unklar ist, wie die Diebe in die Halle gelangten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)


Marginalspalte

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233