1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Fahrradfahrer schwer gestürzt

Verantwortlich: Herr Bernhard Menzel
Stand: 18.01.2016, 12:20 AM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Fahrradfahrer schwer gestürzt

Plauen – (bm) Ein 32-jähriger Radfahrer befuhr am Sonntag gegen 16 Uhr die Chrieschwitzer Straße aus Richtung Seumestraße. An der Eisenbahnunterführung kam er mit seinem Rad, ein Montainbike, zu Fall und stürzte mit dem Kopf an einen Betonpfeiler der Brücke. Hierbei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.  Ein Fußgänger fand den Schwerverletzten, übernahm die Erstversorgung und alarmierte Polizei und Rettungsdienst. Bei Eintreffen der Polizei wurde beim Gestürzten Radfahrer starker Alkoholgeruch in der Ausatemluft festgestellt. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

 

BAB 72

PKW gegen Böschung gekippt

Treuen – (bm) Offensichtlich die Witterungsverhältnisse unterschätzt hat am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr eine 25-jährige Fordfahrerin. Sie war mit ihrem Fiesta von Chemnitz kommend unterwegs Richtung Hof, als Sie in Höhe Kilometer 45,2 auf Grund Nichtbeachtens der Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse ins Schleudern kam. Der PKW kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kippte seitlich gegen die Böschung und blieb auf der Seite liegen. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro und musste abgeschleppt werden. Die 25-jährige Fahrzeugführerin wurde verletzt und zur stationären Behandlung nach Plauen ins Krankenhaus verbracht.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt