1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Einbruch in Wohnung

Verantwortlich: Herr König
Stand: 24.01.2016, 1:00 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Schwelbrand

Plauen – (gk) Die Plauener Berufsfeuerwehr, die FFW Neundorf sowie die Polizei eilten am Samstagabend in die Neundorfer Straße. Hier wurde ein Garagenbrand gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass der 74-jährige Garagenpächter am Nachmittag mittels Tauchsieder Wasser in einem Plastikeimer erhitzte. Beim Verlassen der Garage vergaß er, diesen vom Netz zu trennen. Das Wasser verdunstete, der Eimer schmolz und verrußte das Inventar, den in der Garage stehenden Opel sowie einen in der daneben befindlichen Garage stehenden Seat. Der eingetretene Schaden  hält sich mit etwa 250 Euro in Grenzen.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Getränkemarkt

Auerbach – (gk) Unbekannte Täter hebelten in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen an einem Getränkemarkt in der Göltzschtalstraße eine Tür auf, drangen in das Objekt ein und entwendeten nach derzeitigem Ermittlungsstand etwa 300 Schachteln Zigaretten und 40 Flaschen Spirituosen im Gesamtwert von etwa 3.000 Euro. Es wurde ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro verursacht.

Benebelt…

Lengenfeld  - (gk) ... befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Ford Escort Sonntagfrüh die Polenzstraße, kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Lichtmast und krachte schließlich gegen einen Zaun. Verletzt wurde er glücklicherweise nicht. Allerdings stellten die Beamten bei ihm 0,84 Promille in der Atemluft fest. Der verursachte Gesamtschaden beträgt etwa 4.200 Euro.

Ohne Fahrerlaubnis…

Auerbach – (gk) …befuhr ein 50-Jähriger am Samstagnachmittag mit seinem VW die Klingenthaler Straße. Bei einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist er nicht. Die entsprechenden Anzeigen wurden erstattet.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Wohnungseinbruch

Zwickau – (gk) Im Zeitraum von Samstag, kurz vor Mitternacht bis Sonntag, 6 Uhr stiegen Unbekannte durch Öffnen einer gekippten Balkontür in eine Parterrewohnung in der Jablonecer Straße ein und entwendeten eine Jacke, eine Mobiltelefon und eine Handtasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld im Gesamtwert von etwa 500 Euro. Die Geschädigten (w/71 und m/75) schliefen während der Tat in der Wohnung. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Abgedrängt

Zwickau, OT Crossen – (gk) Eine 21-Jährige befuhr am Samstagmorgen mit ihrem PKW Nissan die B 93 in Richtung Meerane. Um 05:20 Uhr wurde sie kurz vor der Abfahrt Crossen auf schneebedeckter Fahrbahn von einem unbekannten PKW überholt. Als dieser auf ihrer Höhe nach rechts einscherte, musste sie ihr Fahrzeug abbremsen, kam beim Ausweichen ins Schleudern und nach einer Drehung auf dem unbefestigten Randstreifen zum Stehen. Ein Schaden trat nicht ein. Das Polizeirevier Zwickau ermittelt in dieser Sache und bittet Zeugen, welche Angaben zum unbekannten Fahrzeug tätigen können, sich unter Telefon 0375/ 44580 zu melden.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Ohne Fahrerlaubnis…

Crimmitschau, OT Lauenhain – (gk) …aber alkoholisiert befuhr am Samstagnachmittag ein 55-Jähriger mit seinem PKW Renault die Lauenhainer Hauptstraße. Alkoholgeruch in der Atemluft ließ die Beamten stutzig werden, 0,9 Promille wies das Testgerät dann auch aus. Die Fahrerlaubnis war dem Fahrzeugführer bereits per Gerichtsbeschluss entzogen worden.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Ordnungswidrig…

Meerane – (gk) …verhielt sich ein 51-Jähriger am Samstagabend, als er mit seinem PKW die Poststraße befuhr. Knapp 0,7 Promille wurden bei ihm im Rahmen einer Verkehrskontrolle festgestellt. Den Betroffenen erwarten ein Bußgeld, zwei Punkte im Flensburger Zentralregister und mindestens ein Monat Fahrverbot.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt