1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Meerane: Fernseher Ursache für Feuerwehreinsatz

Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 30.01.2016, 1:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Pkw

Plauen– (hje) Aus einem Pkw Skoda, welcher im Parkhaus auf der Theaterstraße in Plauen geparkt war, wurde eine Aufbewahrungstasche für ein mobiles Navigationsgerät gestohlen. Unbekannte Täter schlugen eine Seitenscheibe am Pkw ein. Der Dieb hatte jedoch Pech, da die Tasche leer war. Es entstand lediglich ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag 17:30 Uhr und Freitag 7:45 Uhr.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Pkw fuhr ins Gleisbett der Straßenbahn

Zwickau– (hje) Ein 81-jähriger Pkw-Fahrer war am Freitagvormittag auf der Scheffelstraße in Zwickau unterwegs in Richtung Eckersbach. In einer Rechtskurve fuhr er mit seinem Kia nach links ins Gleisbett der Straßenbahn. Dabei verletzte er sich leicht. Es entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Fernseher Ursache für Feuerwehreinsatz

Meerane- (hje) Im Kursana-Pflegeheim auf dem Höhenweg in Meerane kam es am Freitagnachmittag zu einem Brand, nachdem gegen 13 Uhr ein Fernsehgerät im Zimmer einer 89-jährigen Heimbewohnerin implodierte. Drei Heimbewohner blieben auf Grund von Rauchgasintoxikation stationär in einem Krankenhaus, fünf Mitarbeiter des Pflegeheimes konnten nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der Brandschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. Weitere Bewohner im betroffenen Wohnbereich mussten vorübergehend in andere Zimmer der Einrichtung umziehen.

 

BAB 72

Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen

BAB 72, km 87,5, Fahrtrichtung Leipzig – (hje) Zu einem Auffahrunfall mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen kam es am Freitagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der Bundesautobahn 72 in Fahrtrichtung Chemnitz, kurz nach der Anschlussstelle Stollberg / West. Als auf dem linken Fahrstreifen ein 66-jähriger VW-Fahrer verkehrsbedingt abbremste, fuhr ihm ein 27-jähriger VW-Fahrer auf. Eine 21-jährige VW-Fahrerin versuchte auszuweichen und kollidierte dabei mit einem Lkw. In der Folge kam es noch zu Kollisionen mit zwei weiteren Pkw. Die 21-jährige Fahrerin des VW wurde leicht verletzt, alle anderen Beteiligten kamen mit Blechschäden davon, welche sich auf insgesamt 15.000 Euro summierten. Bis gegen 17:50 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Leipzig.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt