1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Dreister Diebstahl in Limbach-Oberfrohna

Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 30.01.2016, 1:10 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Pkw gegen Straßenbaum

Reuth –(wh) Freitagmorgen befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw Fiat die Gefeller Straße aus Richtung Reuth in Richtung Mißlareuth. Kurz nach dem Ortsausgang Reuth geriet der PKW ins Schleudern und stieß gegen mehrere Straßenbäume. In weiterer Folge stürzte der PKW unkontrolliert eine drei Meter tiefe Böschung hinab. Der Fahrer und der 51-jährige Beifahrer wurden leicht verletzt und am PKW entstand Sachschaden. Der PKW musste mittels Abschleppdienst geborgen werden.

Einbruch in zwei Geschäften

Oelsnitz/Vogtland – (wh) In der Nacht zum Samstag brachen unbekannte Täter in Verkaufsfilialen einer Bäckerei und einer Fleischerei im Willy-Brand-Ring ein. In den Filialen wurde alles durchwühlt und die Kassen wurden geöffnet. Da die Kassen ziemlich leer waren, hält sich der Schaden in Grenzen. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Täter nicht unbedingt nach Lebensmitteln suchten. Hinweise zum Einbruch bitte an das Polizeirevier Plauen, Tel: 03741 140.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfall mit verletzten Kradfahrer

Reichenbach –(wh) Ein 17-Jähriger befuhr Freitagabend mit seinem Simson S 50 die Zwickauer Straße stadteinwärts und übersah den verkehrsbedingt haltenden PKW Hyundai. Er fuhr auf dem PKW auf und kam in der Folge zu Sturz. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt und der Sachschaden beträgt insgesamt 2.500 Euro.
 
Einbruch in Getränkemarkt

Ellefeld –(wh) Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Samstag in einen Getränkemarkt der Alten Reichenbacher Straße ein. Hier wurden Zigaretten und Spirituosen im Wert von 1.600 Euro entwendet. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Tel: 03744 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Dreister Diebstahl

Limbach-Oberfrohna –(wh) Die Polizei sucht Zeugen zu einem dreisten Täter, welcher am Samstagabend gegen 19:25 Uhr an der Einmündung Jägerstraße – Hechinger Straße von einem verkehrsbedingt haltenden PKW VW Polo die Beifahrertür aufriss, die Handtasche aus dem PKW stahl und in Richtung Straße des Friedens verschwand. Der Täter ist 20 bis 30 Jahre alt, sehr groß, sportlich und hat kurze Haare. Bekleidet war er mit einer blauen Jacke, ähnlich Bomberjacke. Diese hatte einen blau/weißen gestreiften Saum. Weiter trug er eine hellblaue Jeans. Die Handtasche war schwarz und etwa 30 cm breit. Zum Inhalt der Tasche gehört alles was sich so typisch in eine Damenhandtasche befindet. Karten, Kosmetik, Dokumente und Bargeld. Zu dem Zeitpunkt waren Personen in der Nähe, welche die Tat und den Täter gesehen haben müssen. Die Polizei erhofft sich aufgrund der relativ guten Beschreibung Hinweise zum Täter. Diese bitte dann an das Polizeirevier Glauchau, Tel: 03763 640.


 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt