1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Blitzer außer Gefecht gesetzt

Verantwortlich: Herr Bernhard Menzel
Stand: 31.01.2016, 1:20 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Blitzer außer Gefecht gesetzt

Plauen - (bm) Zum wiederholten Male haben Unbekannte den Blitzer an der Oelsnitzer Straße außer Gefecht gesetzt. Am Samstagabend zwischen 23 Uhr und 23:30 Uhr wurde der Blitzer mit einer unbekannten klebrigen Masse beworfen und dadurch außer Betrieb gesetzt. Ob ein Schaden entstanden ist, kann derzeit nicht gesagt werden.


Zeugen zu Unfall gesucht

Plauen – (bm) Am Samstag, gegen 17:45 Uhr, ereignete sich in Plauen an der durch Lichtzeichen geregelten Kreuzung Böhlerstraße Ecke Wiesenstraße  ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Eine Fahrerin (44) befuhr mit ihrem Pkw Mazda die Böhlerstraße aus Richtung Media-Markt kommend in Richtung Südinsel. Zur gleichen Zeit befuhr ein PKW Skoda, Fahrer 62-jährig, die Wiesenstraße, aus Richtung Pfaffenfeldstraße kommend  Im Kreuzungsbereich kommt es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Folge waren 3 leichtverletzte Mädchen im Alter von 3,13 und 14 Jahren im beteiligten Mazda sowie eine schwer verletzte 62-jährige Beifahrerin im Skoda. Beide Fahrzeugführer gaben an, den Kreuzungsbereiches bei Lichtzeichen Grün befahren zu haben. Der Sachschaden an Unfallfahrzeugen beträgt etwa 15.000 Euro. Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt das Polizeirevier Plauen unter Tel.-Nr. 03741-140 entgegen.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Sportbegleitung entwendet und Täter gestellt

Klingenthal – (bm) Am Samstagmittag gegen 11 Uhr betraten zwei Männer  ein Sportgeschäft an der Auerbacher Straße in Klingenthal und verließen es kurze Zeit später wieder. Beim Verlassen des Geschäftes reagierte die Alarmanlage. Eine Verkäuferin sah die zwei Personen mit einem Packet unter dem Arm das Geschäft verlassen. Ein Mitarbeiter und ein Kunde verfolgten die Beiden und verständigten die Polizei. Die Täter konnten im näheren Tatortbereich durch die Polizei mit dem Diebesgut, Sportbekleidung im dreistelligen Wert, festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um tschechische Bürger. Anzeige wurde aufgenommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Zwickau – (bm) Am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr befuhr eine  61- jährige PKW Fahrerin mit ihrem VW Golf den Dr.-Friedrichs-Ring in Richtung Schumannstraße. Dabei streifte sie am rechten Fahrbahnrand zwei abgeparkte PKW, einen Skoda Octavia und einen Ford Mustang. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei Alkoholgeruch in der Atemluft der Unfallverursacherin fest. Der Wert des Testes lag bei  fast 1,9 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Den entstandenen Schaden an allen 3 Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 9.000 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Schmiererei

Glauchau – (bm) In der Nacht vom Samstag zum Sonntag beschmierten Unbekannte mittels schwarzer Farbe auf der Waldenburger Straße die Hauswand eines Wohnhauses mit einer dreistellige Zahlenkombination im Ausmaß von 40x40 cm.
Die Schaufensterscheibe des Hauses wurde ebenfalls mit schwarzer Farbe verunreinigt. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt