1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Nach Kontrolle geflüchtet

Verantwortlich: Martina Schöniger
Stand: 06.02.2016, 1:00 PM Uhr

 

Ausgewählte Meldungen

Nach Kontrolle geflüchtet

Zwickau Den Polizeibeamten fiel am Freitagabend auf der Muldestraße ein Pkw Audi auf, da beide Kennzeichen entstempelt waren. Sie stoppten das Fahrzeug nach einer kurzen Verfolgungsfahrt an der Straße Am Schmelzbach. Der Fahrzeugführer fuhr in ein Feld und flüchtete zu Fuß. Im Pkw befanden sich noch zwei männliche Personen (18 und 15). Der Audi war nicht pflichtversichert, die Kennzeichen gehörten auch nicht an dieses Fahrzeug. Der flüchtige Fahrzeugführer (17) hinterließ im Fahrzeuginneren seine persönlichen Gegenstände. Drei Stunden später meldete er sich persönlich bei der Polizei und gab sein Verhalten zu.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Moped geklaut

Reichenbach– In der Zeit von Donnerstag zu Freitag entwendeten Unbekannte ein blaues S 50 mit schwarzem Schutzblech im Wert von 550 Euro. Das Moped war gesichert in einem Hinterhof der Dr.-Külz-Straße abgestellt.

Mylau– Am Samstagmorgen wurde an der Wehrgasse ein Moped S 51 gefunden. Nachdem die Beamten den Fahrzeughalter an seiner Wohnanschrift Friedhofstrasse aufsuchten, stellten sie fest, dass dieses Fahrzeug in der vergangenen Nacht entwendet wurde.

Betrunken die Kurve nicht geschafft

Lengenfeld, OT Schönbrunn– Am Freitag befuhr kurz nach 13 Uhr ein Pkw die Hauptstraße. Nach einem Überholvorgang kam der 33-jährige Fahrzeugführer mit seinem Honda von der Fahrbahn ab, landete im Seitengraben und hinterließ einen Schaden von 1.100 Euro. Grund für dieses Lenkmanöver dürften die 1,04 Promille sein. Seinen Führerschein ist er nun los.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Kind durch Unfall leicht verletzt

Wilkau-Haßlau– Am Freitagnachmittag befuhr ein Pkw die Kirchberger Straße. An der Ampel Cainsdorfer Straße fuhr der 82-Jährige bei Lichtzeichen „Grün“ los. Nachdem der Skoda die Kreuzung passiert hatte, überquerte ein Kind (11) die Fahrbahn von links nach rechts im Bereich der Fußgängerfurt. Dabei erfasste der Fahrzeugführer das Kind mit dem rechten Kotflügel. Das Mädchen stürzte, stand auf und lief davon. Kurz danach kam es mit seiner Mutter zurück. Es musste ambulant behandelt werden. Zeugenhinweise zum Unfallhergang bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/7020.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Stenn– In der Nacht zum Samstag wurde auf der Mitteltrasse, aus Richtung Werdau kommend, im Abfahrtsbereich Stenn ein Verkehrszeichen mit Träger umgefahren. Die vorgefundenen Fahrzeugteile des Verursachers lassen auf einen bordeauxfarbenen Opel schließen, welcher im Frontbereich beschädigt ist. Der Unfallschaden beträgt 200 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/7020.

Trunkenheitsfahrten

Crimmitschau– Auf der Jahnstraße wurde am Freitagabend ein Pkw durch die Polizei kontrolliert. Bei dem 45-jährigen Fahrzeugführer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Test ergab 2,26 Promille. Seinen Renault muss er nun stehen lassen, den Führerschein haben die Beamten sichergestellt.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Trunkenheitsfahrten

Remse, OT Kertzsch– Kurz nach 3 Uhr kontrollierten die Beamten an der Glauchauer Straße einen Pkw Mercedes. Der Test bei dem Fahrzeugführer ergab 1,24 Promille. Den Führerschein hat die Polizei sichergestellt.

Glauchau– Stolze 1,4 Promille konnte ein 29 Jahre alter Golf Fahrer am Samstag kurz vor 9 Uhr vorweisen. Die Polizei kontrollierte den Fahrzeugführer an der Rothenbacher Straße. Auch diesen Führerschein haben die Beamten einbehalten.

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt