1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hohenstein-Ernstthal, OT Wüstenbrand: Einbrüche in Eigenheime

Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 13.02.2016, 2:20 AM Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbrüche in Eigenheime

Hohenstein-Ernstthal, OT Wüstenbrand– (AH) Die Abwesenheit der Hausbewohner nutzten Unbekannte am frühen Freitagabend für zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser. In der Großen Teichstraße hebelten sie an der Hausrückseite ein Fenster auf und durchwühlten im Haus sämtliche Schränke. Welcher Schaden hier insgesamt entstand, wird wohl erst bekannt werden, wenn die Hauseigentümer aus dem Urlaub zurückkehren. Wenige hundert Meter weiter entdeckten Hausbesitzer nach Heimkehr vom Wochenendeinkauf einen Einbruch in ihr Eigenheim am Erzgebirgsblick. Hier hatten sich Unbekannte nach Einschlagen einer Scheibe der Terrassentür Zugang zum Haus verschafft und anschließend Schränke und Behältnisse durchwühlt. Bislang liegen noch keine Angaben zum Schaden vor. Ein eingesetzter Diensthund konnte eine Fährte aufnehmen, verlor sie aber an der Grundstücksgrenze.
Die Kriminalpolizei bearbeitet beide Fälle und bittet um sachdienliche Hinweise; Telefon 0375/ 4284480.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt