1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Kind bei Unfall leicht verletzt

Verantwortlich: Frau Anett Münster, Frau Annabel Windisch, Herr Oliver Wurdak
Stand: 15.02.2016, 2:00 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Kind bei Unfall leicht verletzt

Zwickau – (am) Zu einem Unfall mit einer verletzten Elfjährigen kam es am Sonntagmittag auf der Gutwasserstraße in Höhe der Einmündung Lasanstraße. Das Kind rannte über die Fahrbahn, stieß dabei gegen den Außenspiegel eines vorbeifahrenden Renault Twingo (Fahrerin 74) und stürzte. Die erlittenen Verletzungen wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Sachschaden am Pkw blieb mit etwa 100 Euro gering.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Wertvolles Fahrrad gestohlen

Plauen – (ow) Aus einem Mehrfamilienhaus auf der Körnerstraße haben unbekannte Täter zwischen Sonnabend, 11 Uhr und Sonntag, 9 Uhr ein Mountainbike der Marke Cube Stereo WLS, Radgröße 17 Zoll, in den Farben Schwarz und Blau entwendet. Das Rad im Wert von ca. 2.500 Euro war in einem Raum im Kellerbereich gesichert abgestellt.
Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

Fenster eingeschlagen

Plauen – (ow) Auf der Dobenaustraße haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag mit einem Stein die Verglasung eines Fensters des Gebetshauses des Vereins Vogtländisch-islamisches Zentrum beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

 
Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Gegen Pkw getreten

Reichenbach – (ow) In der Zeit von Samstag, gegen 20.45 Uhr bis Sonntag, gegen 11 Uhr beschädigte ein unbekannter Täter die hintere Tür der Beifahrerseite eines grauen Hyundai Atos Prime. Dieser war vor dem Hausgrundstück Neuberinstraße 4c geparkt. Der Unbekannte hatte gegen die Tür getreten und dadurch Schaden etwa 100 Euro verursacht.
Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Strommesssäule gegen Gartenzaun gedrückt

Auerbach – (ow) Zu einem Unfall vom Sonntagvormittag im Bereich einer Kleingartenanlage sucht die Polizei Zeugen.
Gegen 9.30 Uhr befuhr ein unbekanntes Fahrzeug den Bienenweg in Richtung Schulstraße. In Höhe des Gartengrundstücks 31z kam dessen Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Strommesssäule. Diese wurde dadurch nach hinten gedrückt und beschädigte dabei den dahinter befindlichen Maschendrahtzaun. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr anschließend weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Pkw gerammt und geflüchtet

Rodewisch – (ow) Etwa 2.000 Euro Sachschaden hinterließ ein Unbekannter in der Nacht zu Sonntag an einem Volkswagen, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Es war zwischen 1 Uhr und 3.30 Uhr, als der Unbekannte hinten rechts gegen den schwarzen Fox stieß und sich anschließend aus dem Staub machte. Der Pkw war auf der Parkstraße in Höhe der Diskothek Sax geparkt.
Wer Hinweise auf den Unfallverursacher oder sein Fahrzeug geben kann, wendet sich bitte an die Auerbacher Polizei, Telefon 03744/2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Fahrrad aus Keller gestohlen

Zwickau, OT Pölbitz – (am) Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Pölbitzer Straße entwendeten Unbekannte ein Fahrrad „Downhill“, diverse Fahrzeugteile und einen alten Computer. Tatzeit: 7. Februar bis Sonntagabend. Diebstahlschaden: ca. 1.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Brandstiftung – Zeugen gesucht

Zwickau, OT Eckersbach – (am) Die Kriminalpolizei Zwickau sucht zur Brandstiftung an einem Moped am Montag, gegen 1:20 Uhr Zeugen, die Angaben zu dem oder den Tätern machen können. Auf der Eckersbacher Höhe 104 war ein Roller Peugeot ausgebrannt, wobei die Flammen auch einen Teil der Hausfassade beschädigten. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Autos zerkratzt

Crimmitschau – (am) Unbekannte haben in der Zeit von Samstag, 17:30 Uhr bis Sonntag, 13 Uhr zwei Pkw, welche auf dem Damaschkeweg geparkt waren, an der linken Fahrzeugseite zerkratzt. Der entstandene Schaden am VW Polo sowie am Fiat beläuft sich auf insgesamt ca. 1.500 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Wachhaus mit Farbkugeln verunreinigt

Meerane – (am) Mit Farbkugeln beschossen Unbekannte das Wachhaus der zukünftigen Erstaufnahmeeinrichtung am Seiferitzer Schulweg. Laut Zeugenaussagen war am Sonntag, gegen 17:45 Uhr eine bislang unbekannte Person aus einem Fahrzeug gestiegen und hatte die Fassade des Wachhauses, augenscheinlich mittels einer Gotcha-Waffe, beschossen und verunreinigt. Das Auto entfernte sich über einen Feldweg in unbekannte Richtung. Neben der Verunreinigung der Hauswand liegt nach momentaner Sachlage noch ein Verstoß gegen das Waffengesetz vor. Denn auch im Umgang mit Paintballwaffen gibt es gesetzliche Vorschriften: zum Führen von Paintballwaffen, außerhalb der eigenen Wohnung sowie des eigenen befriedeten Besitztums, braucht man eine entsprechende Erlaubnis in Form eines regulären Waffenscheines.
Hinweise zum Vorfall bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Glauchau – (aw) Zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es zwischen Sonntag, 21 Uhr und Montag, 8 Uhr an der Lungwitzer Straße. Durch Hebeln an einer Tür versuchten die Unbekannten in das Haus zu gelangen. Glücklicherweise gelang dies nicht und es blieb bei Sachschaden (ca. 200 Euro).
Die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640 bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden.

Versuchter Einbruch in Werkstatt

Limbach-Oberfrohna – (aw) Unbekannte versuchten in der Nacht zu Montag (Tatzeit zwischen 2:30 Uhr und 3 Uhr) gewaltsam in eine Werkstatt an der Oststraße einzubrechen. Ein Eindringen gelang glücklicherweise nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro.
Die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640 erbittet Zeugenhinweise.

Hühner- und Hasenklau

Meerane – (aw) Dreiste Diebe entwendeten zwischen Samstag, 18 Uhr und Sonntag, 10 Uhr von einem Grundstück An der Autobahn mehrere Hasen und Hühner im Wert von ca. 150 Euro. Wie die Diebe auf das Grundstück gelangten, ist derzeit nicht bekannt.
Die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Motorroller entwendet

Limbach-Oberfrohna – (aw) Aus einem Abstellraum an der Weststraße entwendeten Unbekannte zwischen dem 9. Januar und Sonntag einen gelben Motorroller im Wert von etwa 300 Euro. Gewaltsam hatten sich die Täter Zutritt zum Objekt verschafft und den Roller erbeutet.
Die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640 erbittet Zeugenhinweise.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt