1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bad Brambach, Eichigt: Schneeglätte führte zu Verkehrsunfällen mit Verletzten

Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 18.02.2016, 12:50 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Schneeglätte führte zu Verkehrsunfällen mit Verletzten

Bad Brambach, Eichigt– (hje) Bei heftigem Schneefall kam es am Mittwochnachmittag zu zwei Verkehrsunfällen. Gegen 17 Uhr verunglückte eine 18-jährige Fiat-Fahrerin auf der B 92 zwischen Bad Brambach und Schönberg. Sie kam auf winterglatter Fahrbahn mit ihrem Pkw ins Schleudern und kollidierte mit einem Baum. Die Fahrerin und ihr 19-jähriger Beifahrer verletzten sich dabei schwer, beide mussten im Krankenhaus stationär verbleiben. Der Unfallschaden beträgt 5.500 Euro. Gegen 17:30 Uhr verunglückte auf spiegelglatter Fahrbahn auf der S 308 zwischen Ebmath und Eichigt eine Pkw-Fahrerin. Ihren Pkw schleuderte es in einen Seitengraben und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt, der Unfallschaden beträgt 4.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

Zwickau– (hje) Am Mittwochabend kam es zu einem Auffahrunfall an der Kreuzung Planitzer Straße / Geinitzstraße in Zwickau. Gegen 18:30 Uhr fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Pkw auf einen vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Pkw auf. Bei der Unfallaufnahme konnte bei ihm Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein Test ergab 0,94 Promille. Es erfolgte ein Blutentnahme und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Unfallschaden beträgt 500 Euro.


 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Diebe wollten Gasleitung stehlen

Lichtenstein – (hje) Am Mittwochabend wurde der Einbruch in ein zum Teil leer stehendes Fabrikgebäude auf der Straße Am Bahnhof in Lichtenstein festgestellt. Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch eine mit Betonsteinen vermauerte Tür ein. Die Täter hatten es auf eine Kupferrohrleitung abgesehen. Da diese Leitung jedoch noch unter Druck stand, kam  es zum Ausströmen einer noch unbekannten Menge an Gas, was die Täter wohl auch von weiterem Handeln abhielt. Es entstand nach ersten Erkenntnissen kein Stehlschaden. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Der Tatzeitraum ist noch unbekannt. Das Polizeirevier Glauchau bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt