1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

RosenbachT OT Oberpirk: Schreck in der Morgenstunde

Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 20.02.2016, 12:00 PM Uhr

 

 

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Schreck in der Morgenstunde

Rosenbach/ OT Oberpirk – (hs) Der Besitzer eines blauen Audi mit dem amtlichen Kennzeichen V-CX 903 staunte nicht schlecht, als er am Samstagmorgen zu seinem Fahrzeug gehen wollte. Er hatte das Auto am Freitag gegen 17:30 Uhr vor seinem Haus in der Schleizer Straße abgestellt, jetzt ist es weg. Nach dem Pkw im Wert von zirka 10.000 Euro fahndet jetzt die Polizei.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Kaputter Außenspiegel – Fahndung nach Unfallgegner

Treuen – (hs) 500 Euro Schaden sind am Freitagvormittag an einem Volvo entstanden, während er auf der Oststraße geparkt hatte. Der Unfallverursacher fuhr allerdings unbeirrt weiter. Nach ihm wird nun gesucht.
Unfallzeit: 6:30 Uhr – 12:50 Uhr.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen, Telefon 03744/2550

Schulterblick vergessen

Reichenbach – (hs) Eine Unachtsamkeit führte am Freitagmittag auf der Fedor-Flinzer-Straße zu einem Verkehrsunfall mit zirka 7.000 Euro Sachschaden. Der Fahrer eines Seat (40) wollte vom Fahrbahnrand losfahren und übersah den vorbei fahrenden Audi (w/33). Es kam zum Zusammenstoß, verletzt wurde zum Glück niemand.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Trüber Blick

Meerane – (hs) 1,18 Promille Atemalkohol hatten wohl einem 47-jährigen Mazda-Fahrer den Blick so getrübt, dass er die Verkehrsschilder nicht mehr erkannte. Am Freitagabend war er einer Polizeistreife auf der Poststraße aufgefallen, während er die Einbahnstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befahren hatte. Seinen Führerschein musste er abgeben und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

 

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Liebhaberstück gestohlen

Crimmitschau – (hs) Unbekannte Einbrecher stahlen ein Kleinkraftrad Simson S 51 B im Wert von 500 Euro und verschwanden. Die Langfinger hatten zuvor die Garage gewaltsam geöffnet. Der darin stehenden Pkw Ford war vermutlich uninteressant und blieb ohne Beschädigungen. Besonders auffällig dürfte die rote Sitzbank des Mopeds sein. Sachschaden ist in Höhe von zirka 50 Euro entstanden.
Tatzeitraum: 18.02.2016 19 Uhr – 19.02.2016 14 Uhr
Hinweise nimmt das Polizeirevier Werdau entgegen, Telefon 03761/7020


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt