1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Polizei ermittelt wegen körperlicher Auseinandersetzung

Verantwortlich: Frau Annabel Windisch
Stand: 22.02.2016, 4:00 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Polizei ermittelt wegen körperlicher Auseinandersetzung

Plauen – (aw) Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es am Freitagabend auf dem Postplatz. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wurde ein 33-Jähriger (pakistanischer Asylbewerber) dabei leicht verletzt. Der mutmaßliche Täter (35) konnte durch die Polizei namentlich bekannt gemacht werden. Während der polizeilichen Maßnahmen stellte sich zudem heraus, dass er zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Polizei ermittelt derzeit, welche Umstände zu der Auseinandersetzung geführt haben.
Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140 zu melden.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt