1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Telefonzelle gesprengt

Verantwortlich: Herr König
Stand: 25.02.2016, 1:30 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Telefonzelle gesprengt

Plauen - (gk) Unbekannte zerstörten am Mittwochnachmittag eine Telefonzelle an der Stöckigter Straße / Ecke Fiedlerstraße. Teile der Telefonanlage lagen in der Zelle verstreut. Die Beamten konnten am Tatort Reste eines Knallkörpers auffinden und zur weiteren Untersuchung sicherstellen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Das Polizeirevier Plauen ermittelt zum Sachverhalt und bittet Zeugen, sich unter Telefon 03741/ 140 zu melden.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Auffahrunfall

Zwickau – (gk) Eine schwer verletzte Person und 8.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles vom Mittwochnachmittag. Eine 31-Jährige wollte an der Kreuzung Humboldt- Ecke Reichenbacher Straße nach links abbiegen und hielt an der Ampel verkehrsbedingt an. Ein 56-Jähriger fuhr mit einem Kraftomnibus hinter dem Toyota, konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf. Mit schweren Verletzungen musste die Toyota-Fahrerin in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt