1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schmuck gestohlen

Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.02.2016, 11:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Schmuck gestohlen

Zeit:       25.02..2016, 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Ort:        Dresden-Kleinzschachwitz

Unbekannte hebelten ein Fenster eines Hauses an der Friedrich-Kind-Straße auf und gelangten so ins Innere. Sie durchsuchten die Räume und stahlen nach einer ersten Einschätzung eine Kette. Abschließende Angaben zum Diebesgut sowie zum Sachschaden stehen noch aus. (ju)

Laptops gestohlen

Zeit:       25.02.2016, 18.30 Uhr bis 22.55 Uhr
Ort:        Dresden-Löbtau

Gestern Abend verschafften Unbekannte sich Zutritt zu einem Wohn- und Geschäftshaus an der Wernerstraße. Im Erdgeschoss hebelten sie die Tür zu den Geschäftsräumen einer Firma auf und durchsuchten diese. Aus einem Schrank stahlen sie zwei Laptops im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. Der Sachschaden wurde auf rund 500 Euro beziffert. (ju)

Offenes Fenster ausgenutzt

Zeit:       25.02.2016, 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr
Ort:        Dresden-Leubnitz-Neuostra

Ein zum Lüften geöffnetes Fenster nutzten Unbekannte an der Clausen-Dahl-Straße, um in das Schlafzimmer einer Erdgeschosswohnung zu gelangen. Aus dem Schlafzimmer stahlen sie anschließend einen Rucksack mit Ausweisen, Geldkarten sowie Bargeld. Der Schaden wurde insgesamt auf rund 150 Euro beziffert.

Die Polizei rät:

Lassen Sie geöffnete Fenster nicht unbeobachtet! (ju)

Landkreis Meißen

Holzstapel in Brand gesetzt

Zeit:       25.02.2016, 23.30 Uhr
Ort:        Thiendorf-Tauscha

Gestern Nacht zündeten Unbekannte einen Holzstapel auf einem Grundstück an der Straße Am Teich an.

Durch eine wachsame Nachbarin (36) wurde der Brand bemerkt und die Eigentümer informiert. Die Gefahr des Übergreifens der Flammen auf Gebäude oder andere Gegenstände bestand nicht. Es entstand nur geringer Sachschaden. (jk)


Einbruch in Wohnhaus

Zeit:       24.02.2016, 13.30 Uhr bis 25.02.2016, 17.00 Uhr
Ort:        Radebeul

Unbekannte drangen über das Balkonfenster in ein Mehrfamilienhaus an der Weinbergstraße ein und durchsuchten die Räume.

Dabei entwendeten die Täter Schmuck und andere Wertgegenstände im Wert von mehrere tausend Euro. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (jk)

 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zwei Verkehrsunfälle in Hohenstein

Zeit:       25.02.2016, 09.45 Uhr und 16.55 Uhr
Ort:        Hohnstein

Gestern Vormittag befuhr eine 47-jährige Fahrerin eines Audi die S165 in Richtung Neustadt. In Höhe der Straße An der Schäferei übersah sie offenbar einen verkehrsbedingt haltenden Nissan (Fahrerin 40). An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Am Nachmittag fuhr der Fahrer (57) eines Renault aus einem Grundstück heraus und übersah dabei offenkundig einen Dacia (Fahrer 80) auf der Oberen Straße. Es kam zum Zusammenstoß. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Auch hier wurden keine Personen verletzt. (jk)


Marginalspalte

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233