1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Katze beschossen

Verantwortlich: Michaela Deeg
Stand: 27.02.2016, 1:00 AM Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Katze beschossen

Zwickau – (md) Am Mittwoch wurde in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr im Bereich der Brückenstrasse auf eine Katze geschossen. Weil die Katze (6-7 Jahre, dreifarbig) vom Freigang nicht nach Hause kam, machte sich der 30-jährige Besitzer auf die Suche. Als er seine Katze im Garten fand, stellte er im Rückenbereich ein Einschussloch fest. Auf Grund der schwerwiegenden Verletzungen musste die Katze eingeschläfert werden. Es wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz gefertigt.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch in Erdgeschosswohnung

Glauchau – (md) Am Freitag entriegelten in der Zeit von 17 Uhr bis 18 Uhr unbekannte Täter in der Thomas-Mann-Straße ein angekipptes Fenster einer Erdgeschosswohnung und gelangten so in das Kinderzimmer. Aus diesem wurden eine Festplatte für eine X-Box 360, sechs X-Box-Spiele und eine Geldbörse mit Bargeld entwendet. Der Gesamtdiebstahlschaden beträgt circa 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau unter Telefon 03763/640 entgegen.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt