1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Räderdiebe gestellt

Verantwortlich: Matthias Koch
Stand: 27.02.2016, 12:00 PM Uhr

Räderdiebe gestellt

Niesky, Görlitzer Straße
25.02.2016, 16:00 Uhr - 26.02.2016, 05:00 Uhr

Die Halterin eines Pkw VW Polo musste am Morgen feststellen, dass Unbekannte von ihrem Fahrzeug die kompletten Vorderräder entwendet hatten. Die Diebe hatten dazu das Fahrzeug auf einem alten defekten Reifen abgestellt.
Die gute Nachricht: Beamte vom PR Görlitz hatten in den Nachtstunden Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei auch einen Fahrzeugführer mehrfach in der Kontrolle. Dabei fiel den Beamten der „Radwechsel“ an ihrem VW Vento auf und die beiden männlichen Insassen (25 und 26) wurden vorläufig festgenommen. Die Räder konnten sichergestellt werden und die Beamten der Kriminalpolizei analysieren nun alle Informationen und gesicherten Spuren, um den Dieben die Tat nachzuweisen.


Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________


Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bautzen, Zeppelinstraße
27.02.2016, 05:00 Uhr

Ein 21-jähriger Fahrer eines Pkw Renault befuhr die Zepplinstraße und wurde durch Beamte vom PR Bautzen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde leichter Atemalkoholgeruch festgestellt und ein entsprechender Test durchgeführt. Das Ergebnis: 0,38 Promille. Aufatmen bei dem jungen Mann. Ohne Ausfallerscheinungen liegt der Wert im Bereich des gesetzlich zulässigen Grenzbereiches. Bei der Kontrolle des Führerscheines mussten die Beamten jedoch feststellen, dass im Fahreignungsregister eine unanfechtbare Entziehung der Fahrerlaubnis gegen den Fahrer vorlag. Nun wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


Geburtstagsfeier geplatzt

Großröhrsdorf, Pulsnitzer Straße
26.02.2016, 18:57 Uhr

Die für den heutigen Tag geplante Geburtsfeier hatten sich vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren anders vorgestellt. Endlich mal wie die Erwachsenen feiern! Die Vier begaben sich in eine Kaufhalle und entwendeten wo nach ihnen der Sinn stand. Vor allem „Kleiner Feigling, Raki, Pfeffi und Kümmerling“ hatten es ihnen angetan. Natürlich wurden sie mit den Fläschchen im Wert von ca. 60 Euro erwischt.
Die Beamten haben die „Möchtegerntrunkenbolde“ an die Eltern übergeben. Eine entsprechende Strafanzeige folgt.


Mazda konnte nicht gestohlen werden

Hoyerswerda, Straße des Friedens
25.02.2016, 17:00 Uhr - 26.02.2016, 09:15 Uhr

In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte in Hoyerswerda versucht einen grauen Mazda 2 zu entwenden. Sie drangen durch gewaltsames Öffnen der Fahrertür in das Auto ein und versuchten es zu starten. Da das Fahrzeug mit einer zusätzlichen Sicherung versehen ist, scheiterte der Diebstahl. Der verursachte Sachschaden am Pkw beträgt ca. 750 Euro.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________


Renault Megane und Mazda CX5 gestohlen

Görlitz, Löbauer Straße
25.02.2016, 11:30 Uhr - 26.02.2016, 22:00 Uhr

Im o. g. Zeitraum haben Autodiebe in Görlitz einen grauen Renault Megane gestohlen. Das Auto mit dem amtlichen Kennzeichen  GR-RV 99 parkte an der Löbauer Straße. Den Zeitwert des sieben Jahre alten Pkw bezifferte sein Eigentümer mit etwa 5.000 Euro.

Görlitz, Dr.-Kahlbaum-Allee
26.02.2016, 07:15 Uhr - 26.02.2016, 14:40 Uhr

Ein in der Dr.-Kahlbaum-Allee ordnungsgemäß und gesichert abgestellter Pkw Mazda CX5 war ebenfalls das Begehr unbekannter Diebe. Das erst drei Jahre alte Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen GR-EF 238 parkte in Höhe beim Altenheim und hat einen Zeitwert von ca. 21.000 Euro. In beiden Fällen hat die Soko Kfz die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach den Fahrzeugen.


Alu-Komplett-Räder entwendet

Görlitz, Gewerbering
25.02.2016, 19:00 Uhr - 26.02.2016, 06:00 Uhr

Unbekannte Diebe hatten es auf einen Komplettradsatz auf Alu-Felge von einem neuen VW Golf abgesehen. Die Täter begaben sich auf das Gelände eines Autohauses, stahlen die Räder und setzten das Fahrzeug auf vorgefundene Altreifen ab. Der dadurch verursachte Sachschaden beträgt ca. 1.800 Euro. Der Stehlschaden ist beziffert mit ca. 2.335 Euro. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.


Einbrüche in Kleingartenanlage

Schönau-Berzdorf a.d.Eigen, An der BHG
25.02.2016, 15:30 Uhr - 26.02.2016, 14:15 Uhr

In der Kleingartenanlage „Pließnitzhöhe“ trieben unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag ihr Unwesen. Sie öffneten insgesamt sechs Gartenlauben gewaltsam und durchwühlten die Innenräume. Die Unbekannten verursachten dadurch einen Gesamtsachschaden in Höhe von geschätzten 6.000 Euro. Sie entwendeten vor allem Stromkabel und verschiedene Gartenwerkzeuge mit einem Gesamtwert von ca. 1.000 Euro.


Pkw-Räder entwendet

Löbau, Weststraße
25.02.2016, 18:00 Uhr - 26.02.2016, 06:00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich auf das nicht umfriedete Gelände eines Autohauses und entwendeten von einem hier zum Verkauf angebotenen Fahrzeug den Komplettradsatz. Zu diesem Zweck hatten die Unbekannten das Fahrzeug auf Holzklötzern abgestellt und dadurch Sachschaden an der Bremsanlage und den Schwellern des BMW X5 in Höhe von ca. 500 Euro verursacht. Der Stehlschaden ist beziffert mit ca. 4.500 Euro. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen.

 


 

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106