1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Radfahrer bei Unfall verletzt

Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.03.2016, 11:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden


Einbruch in Kindergarten

Zeit:       29.02.2016, 17.30 Uhr bis 01.03.2016, 06.30 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Unbekannte drangen über die Eingangstür in eine Kindertagesstätte an der Oschatzer Straße ein und durchsuchten die Räume.

Dort entwendeten die Täter rund 400 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde mit ca. 1.500 Euro angegeben. (jk)

Einbruch in Praxis

Zeit:       01.03.2016, 08.47 Uhr bis 10.57 Uhr
Ort:        Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Unbekannte hebelten ein Fenster einer Praxis an der Straße Am Schießhaus auf und verschafften sich gewaltsam Zutritt ins Innere.

Aus den Praxisräumen stahlen die Täter schließlich einen Laptop und rund 200 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde mit ca. 1.500 Euro beziffert. (jk)


Landkreis Meißen

Radfahrer bei Unfall verletzt

Zeit:       01.03.2016, 07.45 Uhr
Ort:        Riesa

Ein 52-Jähriger war am Dienstagmorgen mit einem Hyundai auf der Pausitzer Straße Richtung Lutherplatz unterwegs, als vor ihm ein in gleiche Richtung fahrender Radfahrer (37) plötzlich auf die linke Fahrbahnseite wechselte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Hyundai, wobei sich der Radler schwere Verletzungen zuzog. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 2.000 Euro beziffert. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Unfall mit einer Verletzten

Zeit:       01.03.2016, 11.25 Uhr
Ort:        Heidenau

Am Dienstagvormittag ereignete sich auf der August-Bebel-Straße in Höhe
Thomas-Mann-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin (28) leicht verletzt wurde. Die 28-Jährige war auf dem Radweg in Richtung Hauptstraße unterwegs. Als sie auf die linke Fahrbahnseite wechseln wollte, stieß sie mit einem Renault (Fahrerin 57) zusammen. Die Radlerin erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 1.000 Euro angegeben. (ir)


Marginalspalte

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233