1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Betrunken gegen Laterne gefahren

Verantwortlich: Michaela Deeg
Stand: 09.03.2016, 2:40 AM Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Betrunken gegen Laterne gefahren

Zwickau – (md) Am Dienstag befuhr gegen 16 Uhr eine 50-jährige Seat-Fahrerin die Äußere Dresdner Straße in Richtung Stadtmitte. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Straßenlaterne. Anschließend drehte sich der Pkw um 180 Grad und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen, die Laterne fiel um. Die 50-Jährige wurde beim dem Unfall schwer verletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der Fahrerin einen Wert von 1,92 Promille. Am Pkw und der Laterne entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 7.500  Euro.

 

Trunkenheitsfahrt durch Zeugen unterbunden

Crossen – (md) Am Dienstag befuhr gegen 22:50 Uhr ein 59-jähriger Fiat–Fahrer die B 93 von Gößnitz bis zum Parkplatz Crossen. Dabei benötigte er beide Fahrspuren und den Standstreifen. Dies wurde durch einen Zeugen beobachtet, welcher ebenfalls auf dem Parkplatz anhielt und die Weiterfahrt unterband. Durch die gerufenen Polizeibeamten wurde vor Ort ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,86 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt