1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Frontalzusammenstoß - Fahrerin eingeklemmt

Verantwortlich: René Drößig (rd)
Stand: 11.03.2016, 1:00 AM Uhr


Frontalzusammenstoß - Fahrerin eingeklemmt

B115 Niesky – Kosel
10.03.2016, 18:30 Uhr

Am Donnerstagabend kam es auf der B115 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Die Fahrerin eines Pkw Honda (w/88) befuhr die B115 aus Richtung Kosel (Rietschen) kommend in Richtung Niesky. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug auf die Gegenfahrspur und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden VW Transporter. Beide Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn geschleudert und kamen jeweils an einem Baum zum stehen. Die 88-Jährige wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Sie wurde schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Der 41-jährige Fahrer des VW erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 18.000 Euro. Die B115 blieb für etwa dreieinhalb Stunden voll gesperrt werden.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen