1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizeieinsatz anlässlich des Besuchs des Bundespräsidenten

Verantwortlich: Thomas Knaup (tk)
Stand: 11.03.2016, 4:15 PM Uhr

 

Landkreis Bautzen
Polizeirevier Bautzen
_________________

Polizeieinsatz anlässlich des Besuchs des Bundespräsidenten

Bautzen, Hauptmarkt/Innere Lauenstraße
11.03.2016, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Am Freitag hat der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Herr Joachim Gauck, die Stadt Bautzen besucht. In seiner Begleitung befand sich der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Herr Stanislaw Tillich.

Die Repräsentanten tauschten sich im Rathaus sowie im Sorbischen National-Ensemble mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Kommunalpolitikern über aktuelle Herausforderungen aus und warben für einen offenen und zugleich sachlichen Dialog zwischen Politik und Gesellschaft.

Gegen 14:45 Uhr verließen Bundespräsident Gauck und Ministerpräsident Tillich das Bautzener Rathaus und wurden von der Polizei zur Autobahn begleitet.

Die Polizei sicherte den Besuch mit rund 200 Beamten der örtlichen Polizeidirektion, der sächsischen Bereitschaftspolizei sowie anderen Dienststellen ab und sorgte für einen störungsfreien Verlauf. Dabei war ein Vorkommnis zu verzeichnen:

Als der Bundespräsident am Nachmittag vom Sorbischen National-Ensemble über die Innere Lauenstraße in Begleitung zurück zum Rathaus ging, wurden aus einer Ansammlung von etwa 30 Passanten von einzelnen Personen verunglimpfende Äußerungen gegen die Person des Bundespräsidenten gerufen. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Görlitz hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und prüft die strafrechtliche Relevanz der Rufe. (tk)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen