1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Sachbeschädigung in Gartenanlage

Medieninformation: 155/2016
Verantwortlich: Frau Anett Münster, Frau Annabel Windisch
Stand: 16.03.2016, 1:30 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Sachbeschädigung in Gartenanlage

Plauen – (am) In der Gartenanlage „Kniehlohgrund“ auf der Alten Oelsnitzer Straße gelangten Unbekannte zwischen Dienstag, 17 Uhr und Mittwoch, 13 Uhr durch Aufschneiden des Maschendrahtzaunes auf das Grundstück des Geschädigten. Von dort aus beschädigten sie mit Steinen das Dach und die Hauswand des Gartenhauses des Nachbargrundstückes und verteilten Gemüsegläser und Kartoffeln auf dem Grundstück. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.
Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Schaukästen eingeschlagen

Bad Elster – (am) In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte Am Badeplatz einen Schaukasten eingeschlagen und daraus Modeschmuck im Wert von ca. 250 Euro entwendet.
Auch auf der Badstraße wurde von einem Modegeschäft der Schaukasten eingeschlagen und daraus zwei Hemden und eine Jacke entnommen. Die Jacke ließen die Diebe allerdings neben dem Schaukasten liegen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 115 Euro.
An beiden Schaukästen entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Diebstahl von Leergut

Plauen – (am) Am Postplatz haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag zwei große Säcke mit Leergut vom Außenlager des Einkaufsmarktes entwendet. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 140 Euro. Es entstand kein Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Diesel aus Radlader gestohlen

Lengenfeld, OT Pechtelsgrün – (aw) In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Lagerhalle an der Siedlung und entwendeten aus einem Radlader ca. 120 Liter Dieselkraftstoff. Bei einem weiteren Gebäude brachen sie eine Tür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Es entstand Sachschaden von ca. 50 Euro.
Das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550 erbittet Zeugenhinweise.   

Fahrrad aus Keller gestohlen

Reichenbach – (aw) Diebe entwendeten, in einem bislang unbekannten Tatzeitraum, aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Prof.-Schmidt-Straße ein Mountainbike (silberfarben/schwarz) vom Typ „Germatec“. Zeitwert: ca. 100 Euro.
Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550 erbeten.

1,74 Promille am Vormittag

Lengenfeld – (aw) Am Mittwochvormittag stellten Beamte des Polizeireviers Auerbach einen Opel-Fahrer (48) unter Alkoholeinfluss fest. Auf der Göltzschtalstraße unterzogen sie ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,74 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folgen.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbrecher in Gartenanlage

Zwickau – (am) 16 Gärten der Gartenanlage an der Reichenbacher Straße wurden in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmittag zum Ziel von Einbrechern. Diese haben Bungalows und Nebengelasse gewaltsam geöffnet und durchwühlt. Gestohlen wurden Werkzeuge und Gartengeräte. Der genaue Stehl- sowie Sachschaden ist derzeit nicht bekannt.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Versuchter Einbruch

Werdau – (am) Einbrecher versuchten in der Zeit von Dienstag, 18 Uhr bis Mittwoch, 7 Uhr in ein Geschäft auf der Zwickauer Straße einzubrechen. Dabei wurde die Eingangstür beschädigt. Schadenshöhe: ca. 250 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Brand verursacht Sachschaden von ca. 80.000 Euro

Gersdorf – (aw) In einer Firma an der Emil-Kretschmar-Straße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Brand, bei dem glücklicherweise keine Personen verletzt wurden. Auslöser war nach derzeitigem Ermittlungsstand ein technischer Defekt einer Maschine. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 80.000 Euro. Die Feuerwehren Gersdorf, Oberlungwitz und Hohenstein-Ernstthal kamen zum Einsatz.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.